Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Marc Boelhauve

FB Agrarwirtschaft Soest

Agrarbiotechnologie und Tierhygiene

Zur Person

Lehr- und Forschungsschwerpunkte im Bereich der Tierhaltung (Rind/Schwein/Geflügel/Pferd):

  • der Tierhygiene
  • der Parasitologie
  • dem Vorkommen und Vermeidung multiresistenter Bakterien

Aufgabenschwerpunkte im Bereich der Pflanzen- und Tier-Biotechnologie:

  • Fortpflanzungsbiotechnologie (Rind/Schwein)
  • Moderne Züchtungsmethoden

Ausbildung

  • 2005-2007 Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • 2002 Promotion, Thema: "Untersuchungen zur Entwicklung eines Verfahrens zur Trennung von Spermien in X- und Y-Chromosomen-tragende Fraktionen"
  • 1994-1999 Studium der Tiermedizin

Publikationen

Peer Reviewed Publikationen

Hecker, O. C., Schröter, I., Rienhoff, A., Thönnissen, A., Meininghaus, E., Burkert, S., Mergenthaler, M., Boelhauve, M. (2022): The Combined Effect of IgG and Fe Supply and Feeding Management on Growth Rates of Calves on Eight Commercial Dairy Farms in Germany. Animals 2022, 12(7), 850; https://doi.org/10.3390/ani12070850

Schollenbruch, H.; Kobusch, I.; Schröter, I.; Mellmann, A.; Köck R. and Boelhauve, M. (2021): Brief Report: Pilot Study on Alteration of LA-MRSA Status of Pigs during Fattening Period on Straw Bedding by Two Types of Cleaning. Antibiotics 2021, 10(5), 521; doi:10.3390/antibiotics10050521

Kobusch I, Müller H, Mellmann A, Köck R, Boelhauve M. (2020): Single Blinded Study on the Feasibility of Decontaminating LA-MRSA in Pig Compartments under Routine Conditions. Antibiotics (Basel). 2020 Mar 26;9(4). pii: E141. doi: 10.3390/antibiotics9040141

Hecker, O.; Schulze Walgern, A.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2020): Tierseuchenprävention am Beispiel von betriebs-übergreifenden Schadnagerbekämpfungsmaßnahmen. Journal für Kulturpflanzen. Band 72 (4), April 2020, S. 115

Effelsberg N, Udarcev S, Müller H, Kobusch I, Linnemann S, Boelhauve M, Köck R, Mellmann A. (2019): Genotypic Characterization of Livestock-Associated Methicillin-Resistant Staphylococcus aureus Isolates of Clonal Complex 398 in Pigsty Visitors: Transient Carriage or Persistence? J Clin Microbiol. 2019 Dec 23;58(1). pii: e01276-19. doi: 10.1128/JCM.01276-19

Döring S.; Geisthardt N.; Freitag H.; Kobusch I.; Boelhauve M.; Mergenthaler M. (2019): Animal Hygiene Indexes in Relation to Big-Five Personality Traits of German Pig Farmers Evaluated by Self- and Other-Rating. Front Vet Sci. 2019 Nov 20;6:379. doi: 10.3389/fvets.2019.00379

Hecker, O., Boelhauve, M., Mergenthaler, M. (2018): Start-up financing of professional pest control in pig farming in North Rhine-Westphalia in Germany. Porcine Health Manag. 01.10.2018, 4-22

Flisikowski K, Boelhauve M, Lopes FP, Wolf E, Zwierzchowski L (2015): Expression pattern of STAT5A gene during early bovine embryogenesis. Zygote. 2015 Apr;23(2):307-11

Kriegelstein, S., Fingerle, V. und Boelhauve, M. (2011): Comparison of different methods for the isolation of tick DNA. International Journal of medical microbiology. Suppl. 47, Vol 301S1, Sept 2011, p. 3.

Leidenfrost, S., Boelhauve, M., Reichenbach, M., Güngör, T., Reichenbach, H.-D., Sinowatz, F., Wolf, E., Habermann, F.A. (2011): Cell Arrest and Cell Death in Mammalian Preimplantation Development: Lessons from the Bovine Model. PLoS ONE 6(7): e22121. doi:10.1371/journal.pone.0022121

Berendt, FJ; Fröhlich, T; Bolbrinker, P; Boelhauve, M; Güngör. T; Habermann, FA; Wolf, E; Arnold, GJ (2009): Highly sensitive saturation labeling reveals changes in abundance of cell cycle associated proteins and redox enzyme variants during oocyte maturation in vitro. Proteomics: 9 (3):550 - 64.

Paula-Lopes FF, Boelhauve M, Habermann FA, Sinowatz F, Wolf E. (2007): Leptin Promotes Meiotic Progression and Developmental Capacity of Bovine Oocytes via Cumulus Cell-Independent and -Dependent Mechanisms. Biol Reprod. Mar; 76(3):532-41.

Thirion C, Lochmuller H, Ruzsics Z, Boelhauve M, Konig C, Thedieck C, Kutik S, Geiger C, Kochanek S, Volpers C, Burgert HG (2006): Adenovirus vectors based on human adenovirus type 19a have high potential for human muscle-directed gene therapy. Hum Gene Ther. Feb;17(2):193-205.

Boelhauve M, Sinowatz F, Wolf E, Paula-Lopes FF. Maturation of bovine oocytes in the presence of leptin improves development and reduces apoptosis of in vitro-produced blastocysts (2005): Biol Reprod. 2005 Oct;73(4):737-44

Kemter E, Philipp U, Klose R, Kuiper H, Boelhauve M, Distl O, Wolf E, Leeb T. (2005): Molecular cloning, expression analysis and assignment of the porcine tumor necrosis factor superfamily member 10 gene (TNFSF10) to SSC13q34-->q36 by fluorescence in situ hybridization and radiation hybrid mapping. Cytogenet Genome Res.;111(1):74-8.

Hofmann A, Kessler B, Ewerling S, Weppert M, Vogg B, Ludwig H, Stojkovic M, Boelhauve M, Brem G, Wolf E, Pfeifer A (2003): Efficient transgenesis in farm animals by lentiviral vectors. EMBO Rep. Nov;4(11):1054-60

Vorträge

Boelhauve, M. (2022): Aqua-MRE – Ergebnisse des Vernetzungsprojektes, Zoonosen-Retreat 2022 in Potsdam, 31.05.2022

Boelhauve, M. (2022): Resistenzmonitoring - ein Zukunftsprojekt bei one health. Vortrag beim 39. Internationalen Veterinär-kongress der beamteten Tierärzte, Bad Staffelstein, 25.04.2022

Boelhauve, M. (2022): Stabilisation of calf health to reduce mortality and the usage of antibiotics. Online-Vortrag im Rahmen der Vortragsveranstaltung „Calf Signals - Health, Nutrition and Management of Calves for Rearing“, 16.03.2022

Boelhauve, M. (2022): Optimale Kälberversorgung - gewinnbringend für den eigenen Betrieb oder nur unnötige Kosten? Online-Vortrag im Rahmen der Webinarreihe „Stoffwechsel- und Kälbergesundheit“ der Rinderzucht Austria, 23.02.2022

Boelhauve, M. (2022): Das vitale Kalb als Ziel - Was muss sich dafür ändern und lohnt sich das? Online-Vortrag im Rahmen der Vortragsveranstaltung „Das vitale Kalb – Wege und Chancen für die Praxis“ der Milchausschüsse des WLV, 16.02.2022

Boelhauve, M. (2022): Herpes, Influenza, West-Nil-Virus & Co. – So schütze ich mein Pferd. Online-Vortrag im Rahmen der PM-Online-Seminare der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), 15.02.2022

Boelhauve, M. (2022): Wie kann sich die bestmögliche Aufzucht für meinen Betrieb lohnen? (Das unbekannte Potential einer guten Kälberversorgung), Online-Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Zukunftsfähige und tiergerechte Kälberhaltung des Netzwerk Fokus Tierwohl der LWK SH und PROVIEH, 03.02.2022

Kramer, M., Verfürth, V., Firmenich, C., Schmitz, L., Tücking, N., Mergenthaler, M., Boelhauve, M. (2022): Angegebene Gründe für und gegen die Nutzung von integrierten Herdenmanagementprogrammen auf rinderhaltenden Betrieben. 42. GIL-Jahrestagung am 21. Februar 2022, Tänikon/Schweiz (Online-Veranstaltung)

Rienhoff, A., Stähle, C., Kemnade, M., Hofmann, F., Boelhauve, M. (2022): Etablierung praxistauglicher Verfahren zur Stabilisierung der Kälbergesundheit ab der Geburt zur Verringerung der Kälbersterblichkeit und des Antibiotikaeinsatzes. Posterpräsentation bei DAS Hochschulforum am 12. Mai 2022 in Zollikofen/Schweiz

Boelhauve, M. (2021): Das unbekannte Potential einer guten Kälberversorgung – Leistung/Mortalität. Online-Vortrag im Rahmen des Schwerpunktseminars „Kälberversorgung richtig und nicht halb, profitabel für Landwirt:in und das Kalb“ des Netzwerk Fokus Tierwohl der LWK NRW, 16.12.2021

Boelhauve, M. (2021): Hohe Kälbergesundheit durch gutes Management im Milchviehbetrieb - Die Jüngsten in der Rinderhaltung schützen – eine unmögliche Aufgabe? Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Rinderkrankheiten in Theorie und Praxis“, Löningen, 11.12.2021

Burkert, S.; Hecker, O.; Schulze Walgern, A.; Heuser, E.; Bang, C.; Fiege, F.; Franke, A.; Ulrich, R.; Mergenthaler, M.; Boel-hauve, M. (2021): Mögliche Transmission von Krankheitserregern zwischen nutztierhaltenden Betrieben durch Ratten – ist das relevant? DVG-Vet-Congress 18.11.2021.

Hecker, O.; Walther, B.; Schulze Walgern, A.; Burkert, S.; Geisthardt, N.; Scholer, Y.; Fiege, F.; Bongard, H.; Jacob, J., Mergent-haler, M.; Boelhauve, M. (2021): Wandern die Wanderratten? Eine Untersuchung bei intensiven Managementmaßnahmen in einem landwirtschaftlichen Betrieb. 5. Tagung der DVG-Fachgruppe Umwelt- und Tierhygiene in Zusammenarbeit mit dem DVG-Ausschuss Desinfektion. 18.11.2021.

Boelhauve, M. (2021): Projektvorstellung Aqua-MRE. Vortrag beim Koordinierungskreis Zoonosen, Berlin, 07.05.2021

Kramer, M.; Reinhold, V.; Firmenich, C.; Schmitz, L.; Tücking, N.; Verfürth, V.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2021): Wahrgenommene und tatsächliche Nutzungsintensität von integrierten Smartphone-Applikationen für das Herdenmanagement auf rinderhaltenden Betrieben. DAS Hochschulforum. Neubrandenburg, 06.05.2021 (Online Veranstaltung)

Boelhauve, M. (2021): Hygienische Qualität des Kolostrums – das Unsichtbare managen! Vortrag im Rahmen des „Kolostrum-management 2.0“, DLG/Milchpraxis, 05.05.2021 (Online Seminar)

Boelhauve, M. (2021): Nachhaltiges Parasitenmanagement – mit Probennahme und Prophylaxe zu einer verbesserten Tiergesundheit, „Tierwohl und Umweltschutz in der Weidehaltung: Parasitenmanagement bei Rindern und Gesunderhaltung der Grünlandflächen“. Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt, 22.04.2021 (Online Vortrag)

Boelhauve, M. (2021): Optimale Kälberversorgung – gewinnbringend für den eigenen Betrieb oder nur unnötige Kosten? LKV NRW, 20.04.2021 (Webinar)

Kramer, M.; Reinhold, V.; Firmenich, C.; Schmitz, L.; Tücking, N.; Verfürth, V.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2021): Wahrgenommene und tatsächliche Nutzungsintensität von integrierten Smartphone-Applikationen für das Herdenmanagement auf rinderhaltenden Betrieben. 41. GIL-Jahrestagung. Potsdam, 09.03.2021 (Online Veranstaltung)

Verfürth, L.; Firmenich, C.; Kramer, M.; Schmitz, L.; Tücking, N.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2021): Einflüsse auf den Adoptionserfolg von integrierten Herdenmanagementprogrammen auf rinderhaltenden Betrieben. 41. GIL-Jahrestagung. Potsdam, 09.03.2021 (Online Veranstaltung)

Boelhauve, M. (2021): Forschungsprojekte der AG Boelhauve. Agrarforums 2021. Soest, 07.01.2021 (Online-Vortrag)

Hecker, O.; Schulze Walgern, A.; Boelhauve, M.; Mergenthaler, M. (2020): Schadnagerbekämpfung im Spannungsfeld zwischen Umweltschutz und Schutz der menschlichen und tierischen Gesundheit. Deutsches Hochschulforum. Online Tagung, 14.05.2020.

Kramer, M.; Verfürth, L.; Tücking, N.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2020): Akzeptanz von integrierten Herdenmanagementprogrammen zum Gesundheitsmonitoring auf rinderhaltenden Betrieben am Beispiel einer Smartphone-Applikation, Hochschulforum. Online-Tagung, 14.05.2020

Verfürth, L.; Kramer, M.; Leising, A.; Schütz, K.; Tücking, N.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2020): Wirkungsanalyse von Schulungen zu Herdenmanagementprogrammen auf rinderhaltenden Betrieben, Hochschulforum. Online-Tagung, 14.05.2020

Boelhauve, M. (2020): Biosicherheit – unnötig oder wirkungsvoll? Vortrag im Rahmen der Auditorenschulung der QS GmbH, online-Vortrag, 12. - 13.05.2020

Boelhauve, M. (2020): SARS-CoV-2, Covid-19 – wissenschaftliche Grundlagen und Bewertung der Maßnahmen. Wohnzimmer-Uni, YouTube. Online-Vortrag, 08.05.2020

Boelhauve, M. (2020): Biosicherheit – unnötig oder wirkungsvoll? Vortrag im Rahmen der Auditorenschulung der QS GmbH, online-Vortrag, 28.04.2020, 30.04.2020, 07.05.2020

Boelhauve, M. (2020): Biosicherheit – unnötig oder wirkungsvoll? Vortrag im Rahmen der Auditorenschulung der QS GmbH, online-Vortrag, 03.04.2020

Boelhauve, M. (2020): SARS-CoV-2, Covid-19 – wissenschaftliche Grundlagen und Bewertung der Untersuchung bzw. der Maßnahmen. Online-Vortrag im Rahmen des wissenschaftlichen Seminars, 19.03.2020

Kobusch, I., Müller, H., Linnemann, S., Boelhauve, M. (2020): Identification of housing condition factors influencing the occurrence of MRSA and ESBL in pigsties. 6th Joint Conference of DGHM & VAAM, 08.03.-11.03.2020, Leipzig

Linnemann, S., Müller, H., Kobusch, I., Effelsberg, N., Mellmann, A., Boelhauve, M. (2020): Decolonization of LA-MRSA positive fattening-pigs – Effects of straw bedding on conventional husbandry. 6th Joint Conference of DGHM & VAAM, 08.03.-11.03.2020, Leipzig

Boelhauve, M. (2020): Hygienische Aspekte in der Trockenstehphase & Abkalbung und deren Auswirkungen. 6. Aulendor-fer Rindertag, Aulendorf, 04.03.2020

Boelhauve, M. (2020): Erfolgreiche Schädlingsbekämpfungsstrategien in Stallanlagen und Futterlagerstätten. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Ungebetene Besucher auf Abstand halten“, ALB Hessen am Eichhof, 03.03.2020

Boelhauve, M. (2020): Biosicherheit – unnötig oder wirkungsvoll? Vortrag im Rahmen der Auditorenschulung der QS GmbH, Berlin, 27.02.2020

Boelhauve, M. (2020): Biosicherheit – unnötig oder wirkungsvoll? Vortrag im Rahmen der Auditorenschulung der QS GmbH, Osnabrück, 18. - 19.02.2020

Kramer, M.; Verfürth, L.; Tücking, N.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2020): Akzeptanz von integrierten Herdenmanagementprogrammen zum Gesundheitsmonitoring auf rinderhaltenden Betrieben, Referate der 40. GIL-Jahrestagung, Freising, 17.02.2020

Burkert, S.; Nathhaus, R.; Fiefe, F.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M:(2020): Digitalisierung in der Nutztierpraxis zur Verringerung des Antibiotikaeinsatzes. Referate der 40. GIL-Jahrestagung, Freising, 17-18.02.2020

Boelhauve, M. (2020): Biosicherheit – unnötig oder wirkungsvoll? Vortrag im Rahmen der Auditorenschulung der QS GmbH, Köln, 05.02.2020

Schulze Walgern, A.; Hecker, O.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Tierseuchenprävention am Beispiel von betriebsübergreifenden Schadnagerbekämpfungsmaßnahmen. Wissenschaftliches Kolloquium, Julius-Kühn-Institut, Münster, 04.12.2019.

Hecker, O.; Schulze Walgern, A.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Tierseuchenprävention am Beispiel von betriebsübergreifenden Schadnagerbekämpfungsmaßnahmen. 22. Tagung Arbeitskreis Wirbeltiere, Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft e.V. (DPG). Köln, 26. - 27.11.2019.

Boelhauve, M. (2019): Flächendeckende Schadnagerbekämpfung, Vortrag LOV Wettringen, 30.10.2019

Boelhauve, M.; Burkert, S.M. (2019): Nutzung von Antibiogrammen in der Nutztierpraxis – Hilfe durch Digitalisierung? Kongress des Bundesverbandes praktizierender Tierärzte (bpt). München, 19.10.2019

Boelhauve, M. (2019): Einflüsse der Einstreu auf die Tiergesundheit. Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft & Forschungsnetz-werk Agrar. Haus Düsse, 10.10.2019

Boelhauve, M. & Geisthardt, N. (2019): Hygieneschleuse Rind – Wie in gewachsenen Betrieben umsetzen und wo liegen per-sonelle Hürden? DVG-Tagung. Hohenheim, 17.09.2019

Hecker, O.; Schulze Walgern, A.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Tierseuchenprävention am Beispiel einer betriebsübergreifenden Schadnagerbekämpfung. 4. Tagung der DVG-Fachgruppe Umwelt- und Tierhygiene. Universität Hohenheim, Stuttgart, 16. - 17.09.2019

Kramer, M., Fischer, B., Mergenthaler, M., Boelhauve, M. (2019): Perspektiven zur Verbesserung der Aufzucht von Bullenkälbern in einer stufenübergreifenden Zusammenarbeit aus der Sicht von milchviehhaltenden Betrieben. 4. Deutsches Hochschulforum: Ökonomie und Innovation in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Kiel, 16.05.2019

Schulze-Walgern, A., Hecker, O., Boelhauve, M., Mergenthaler, M. (2019): Wenn die Schadnagerbekämpfung zur gemeinsamen Aufgabe wird: Flächendeckende Schadnagerbekämpfung in einer NRWGemeinde. 4. Deutsches Hochschulforum: Ökonomie und Innovation in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Kiel, 16.05.2019.

Kramer, M., Schütz, K., Thönnissen, A., Tücking, N., Verfürth, L., Boelhauve, M. Mergenthaler, M. (2019): Akzeptanz eines Herdenmanagement-Programms für PC und Smartphone auf rinderhaltenden Betrieben. 4. Deutsches Hochschulforum: Ökonomie und Innovation in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Kiel, 16.05.2019

Hecker, O.; Schulze Walgern, A.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Current control practices on livestock farms in North Rhine-Westphalia, Germany. 12th European Vertebrate Pest Management Conference (EVPMC).

Boelhauve, M. (2019): Verbesserung von Nachhaltigkeit und Tierwohl durch optimierte Hygiene beim Kalb, DVT- Milchaus-tauschersitzung, Königswinter, 14.03.2019

Boelhauve, M. (2019): Optimum colostrum hygiene: Which pitfalls do you need to look for? European calf conference, Berlin 08.03.2019

Boelhauve, M. (2019): Optimale Kolostrumhygiene: Welche Fallstricke sind zu bedenken? European calf conference, Berlin, 07.03.2019

Boelhauve, M. (2019): Melkhygiene, Milchtränke, Liegeboxen als Kontaminationsquelle, 5. Aulendorfer Rindertag, Aulendorf, 20.02.2019

Boelhauve, M. (2019): Hygiene in der Kälberaufzucht. Vortrag bei der 8. Milcherzeugertagung, Ostercappeln, 30.01.2019

Boelhauve, M. (2019): Strohhaltung gegen MRSA – ein Lösungsansatz, RLV-Fachausschuss, Bonn, 23.01.2019

Boelhauve, M. (2019): Kälberaufzucht - Guter Start ins Leben. Vortrag beim 28. Milchviehforum der LWK Niedersachsen und des Vereins landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Meppen. 16.01.2019 in Meppen

Verfürth, L.; Schütz, K.; Tücking, N.; Kramer, M. (2019): Akzeptanz eines Herdenmanagement-Programms für PC und Smart-phone auf rinderhaltenden Betrieben, Referate der 39. GIL-Jahrestagung 2019, Wien

Boelhauve, M. (2018): Ist Nahrung noch essbar? Wissenschaftliche Betrachtung zu industrieller Massentierhaltung, Gentechnik und Bio, Akademisches Frühstück. Recklinghausen, 18.11.2018

Boelhauve, M. (2018): Resiliente Kälber – mit starken Kälbern nachhaltig produzieren, DLG Forum Rind. Eurotier Hannover, 15.11.2018

Boelhauve, M. (2018): Gentechnik durch die Hintertür – warum nicht offiziell?, Fachschaftstagung 2018 Cusanuswerk. Bonn-Venusberg, 04.11.2018

Boelhauve, M. (2018): Hygiene im Kälberstall – Einflussfaktoren auf die Kälbergesundheit, Seminar: Lungengesundheit beim Kalb – der 360° Blick. Berlin, 04.10.2018

Boelhauve, M. (2018): Kälberaufzucht: Guter Start ins Leben!, Miavit-Rinderfachtagung. Essen (Oldb.), 06.09.2018

Hecker, O., Boelhauve, M., Mergenthaler, M. (2018): Management of rodent pests in pig farming in North Rhine-Westphalia in Germany. 6th International conference of Rodent Biology and Management & 16th Rodents et Spatium, Potsdam, Sep. 2018

Boelhauve, M. (2018): Einfluss der Hygiene auf die Eutergesundheit. 3. Zoetis-Symposium Rinderkrankheiten im Wandel. Berlin, 27.04.2018

Boelhauve, M.; Geisthardt, N. (2018): Hygiene beim Tiertransport. Webinar top agrar. Münster, 20.03.2018

Boelhauve, M., Freitag, H. (2018): ASP, andere unerwünschte Erreger und Vektoren – wie kann ich meinen Betrieb schützen? 2. Unternehmerkreistagung der Mastschweinehalter. Warendorf, 27.02.2018

Boelhauve, M. (2018): Kälberkrankheiten verhindern – Impulse aus der praxisorientierten Forschung. Bundesverband der Kälbermäster. Saerbeck, 23.02.2018

Boelhauve, M. (2018): Erarbeitung wissenschaftlich basierter Empfehlungen für die Vorgehensweise bei Wiedereinschleppung von BHV-1 in NRW-Bestände. Epidemiologieseminar. Freckenhorst, 17. - 18.01.2018

Boelhauve, M. (2017): Hygiene, Biosicherheit, Reinigung und Desinfektion – Zahlen und Erfahrungen aus der Forschung. Seminar Rinderkrankheiten in Theorie und Praxis. Löningen,02.12.2017

Boelhauve, M. (2017): Analyse des Keimübertragungspotentials in Rinderbetrieben. 3. Tagung der DVG-Fachgruppe Umwelt- und Tierhygiene. Hannover, 30.11-01.12.2017

Boelhauve, M. (2017): Biosicherheit in schweine- und rinderhaltenden Betrieben – Zahlen und Erfahrungen aus der For-schung. 21. Gemeinschaftstagung von Tierärzten und Landwirten Erfurt, 29.11.2017

Boelhauve, M. (2017): Was soll mir eine höhere Biosicherheit für meinen Betrieb bringen? Vortrag Praxis an der Güterstraße. Hamminkeln, 08.11.2017

Boelhauve, M. (2017): Was bringt mir und dem rinderhaltenden Landwirt eine bessere Hygiene? Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte zum Schwerpunkt Biosicherheit auf Milchviehbetrieben. Kalkar, 03.05.2017

Boelhauve, M. (2017): Hygiene in Rinderbetrieben - Fallbeispiele und Einstellungen der Beteiligten zur Hygiene. 36. Internationaler Veterinärkongress Bad Staffelstein, 24.-25.04.2017.

Boelhauve, M. (2017): Erarbeitung wissenschaftlich basierter Empfehlungen für die Vorgehensweise bei Wiedereinschleppung von BHV-1 in NRW-Bestände. Landesregionalkonferenzen LANUV Recklinghausen, 07. -08.03.2017

Boelhauve, M. (2017): Grundlagen und Übertragbarkeit von Infektionserregern. Denkavit Akademie Warendorf, 08.03.2017

Boelhauve, M. (2016): Erarbeitung wissenschaftlich basierter Empfehlungen für die Vorgehensweise bei Wiedereinschleppung von BHV-1 in NRW-Bestände. Regionalkonferenz zur Lebensmittelüberwachung und des Veterinärwesens mit dem LANUV NRW. Recklinghausen, 23.11.2016

Boelhauve, M. (2016): Möglichkeiten und Grenzen der einzelbetrieblichen Prävention. Nutztierhaltung, Antibiotikaeinsatz, Verbrauchergesundheit. Bonn, 03.11.2016

Boelhauve, M. (2016): Stallhygiene – lohnt sich das überhaupt für mich?. Volksbank im Ostmünsterland eG. Harsewinkel, 17.10.2016

Döring, S., Geisthardt, N., Boelhauve, M. (2016): Tierseuchenausbrüche – Gefahren, Konsequenzen und Erfahrungen mit dem Schwerpunkt Transporterhygiene. Westfleisch, Coesfeld, 01.09.2016

Boelhauve, M. (2016): Podiumsdiskussion zur Gentechnik bei Pflanzen. RWTH Aachen, 22.06.2016

Boelhauve, M. (2016): Lohnt sich mehr Hygiene? Generalversammlung VVG Lüdinghausen-Selm, 02.06.2016

Boelhauve, M. (2016): Stallhygiene – lohnt sich das überhaupt für mich?. Mitgliederversammlung HAMPORC Zucht und Mast eG. Nordwalde, 17.06.2016

Boelhauve, M. (2016): Höhere Leistungen und mehr Gewinn durch verbesserte Anwendungen von Hygienemaßnahmen. Generalversammlung VVG Lüdinghausen-Selm. Olfen, 02.06.2016

Boelhauve, M. (2016): Hygiene - lohnst sich das auch für mich? Raiffeisen Lippe-Weser. Lage, 03.03.2016

Boelhauve, M. (2016): Stallhygiene – lohnt sich das überhaupt für mich? Raiffeisen Steinfurter Land. Steinfurt, 19.01.2016

Boelhauve, M. (2016): Parasitenbekämpfung mal richtig. Tagung Jungviehaufzucht Haus Düsse, 18.01.2016

Müller, H.; Kobusch, I.; Boelhauve, M. (2016): Multiresistente Keime in Schweineställen – gibt es Möglichkeiten diese zu entfernen? Veranstaltung für die Susaten der Agrarwirtschaft Soest, 24.11.2016

Boelhauve, M. (2015): Tierhygiene in der NRW-Rinderhaltung – Status-Quo der Hygienesituation und des Hygienebe?wusstseins – Anreizsysteme zur Hygieneverbesserung schaffen. Arbeitskreis Rindfleischerzeugung des WLV. Soest, 03.12.2015

Boelhauve, M. (2015): Höhere Leistung und mehr Gewinn durch verbesserte Anwendung von Hygienemaßnahmen – Geht das überhaupt? 22. Rheinischer Schweinetag. Reken und Haus Riswick, 01.12.2015

Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2015): Tierhygiene in der NRW-Rinderhaltung – Status-Quo der Hygienesituation und des Hygienebewusstseins – Anreizsysteme zur Hygieneverbesserung schaffen. Informationsveranstaltung für Rinderhalter. Soest, 16.11.2015

Thönnissen, A.; Boelhauve, M. (2015): Ergebnisse aus dem MKULNV-geförderten Forschungsprojekt „Hygienische Aspekte der Liegeboxeneinstreu bei Milchrindern in NRW. Informationsveranstaltung für Rinderhalter. Soest, 16.11.2015

Boelhauve, M. (2015): Ergebnisse aus Hygieneprojekten. Informationsveranstaltung für Rinderhalter. Soest, 16.11.2015

Boelhauve, M. (2015): Reinigung und Desinfektion mal richtig - Ergebnisse aus Praxisversuchen. DVG-Vetmed Congress der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft. Berlin, 12.11.2015

Boelhauve, M. (2015): Infektionswege erkennen und vermeiden. Roadshow Hygiene, 02.11.2015

Boelhauve, M. (2015): Demonstrationsvorhaben zur Sanierung la-MRSA-positiver Schweinebestände zum Schutz der Land?wirte, Mitarbeiter und Verbraucher. Wissenschaftlichen Seminars, Soest, 02.07.2015

Boelhauve, M. (2015): Potentiale und Herausforderungen der Reinigung und Desinfektion in schweinehaltenden Betrieben. Tierärztliche Hochschule Hannover, 27.05.2015

Boelhauve, M. (2014): Keime aus der Nutztierhaltung. Expertenworkshop im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Land?wirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW (MKULNV). Düsseldorf, 08.04.2014

Boelhauve, M. (2014): Antibiotics in animal husbandry – use, detection and restrictions. Soest, 14.02.2014

Boelhauve, M. (2014): Präventive Hygieneberatung. Vortrag beim Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband e.V. (WLV). Münster, 27.01.2014

Boelhauve, M. (2014): Antibiotika vs. Hygiene. Soester Agrarforum. Soest, 10.01.2014

Boelhauve, Marc (2013): Liegeboxeneinstreu – Auswirkungen auf die Tiergesundheit, Hygienestatus - Stand des Wissens. 02.07.2013. Haus Riswick in Kleve

Boelhauve, Marc (2013): Vergleich der Hygienemaßnahmen in der Veterinär- und Humanmedizin – Zusammenhang mit MRE. 7. NRW Hygiene- und Gesundheitstage. 14.05.2013 in Soest

Boelhauve, Marc (2013): Landwirtschaft in Neuseeland – Vorbildfunktion für Deutschland? Im Rahmen der Soester Gespräche am 07.05.2013 in Soest

Boelhauve, Marc (2013): Besamungsmanagement und Spermienkonzentration. 08.01.2013 in Saerbeck.

Boelhauve, Marc (2013): Besamungsmanagement und Spermienkonzentration. 09.01.2013 in Uedem.

Boelhauve, Marc (2013): Besamungsmanagement und Spermienkonzentration. 10.01.2013 in Espelkamp.

Boelhauve, Marc (2013): Besamungsmanagement und Spermienkonzentration. 11.01.2013 in Rheda-Wiedenbrück.

Boelhauve, M. (2012): Zusammenfassende Bewertung der Bedeutung der Tränkwasserhygiene für die Tiergesundheit – Auswirkung auf den Einsatz von Antibiotika. TiHo Hannover, 29.11.2012

Boelhauve, M.(2012): Bearbeitung des Themas „Tränkwasserhygiene“ im Cluster-Projekt "Gesunde Tiere – gesunde Lebensmittel" – Kommunikation der Ergebnisse in Fachkreisen. TiHo Hannover, 29.11.2012

Boelhauve, M. (2012): Besamungsversuch in der Schweineproduktion mit geringer Anzahl an Sper?mien pro Besamungstube. Vortrag beim FBF (Förderverein Biotechnologieforschung e.V.). Schloss Raesfeld, Raesfeld, 23.10.2012

Boelhauve, M. (2012): Hygiene im Pferdestall und auf der Weide – aktuelle Ergebnisse und Hintergründe. Wetter, 04.10.2012

Boelhauve M. (2012): Hygienemanagement auf landwirtschaftlichen Betrieben, Hygiene-Workshop, Soest, 19.04.2012

Boelhauve M. (2012): Reinigung und Desinfektion – Ergebnisse einer Fragebogenaktion im Jahr 2010 und immer noch aktuelle Schwachpunkte, Hygiene-Workshop, Soest, 19.04.2012

Linnemann, S., Beringhoff, L., Leisen, E. und Boelhauve, M. (2012): Parasiten beim Rind – Stärkung der wirkstofffreien Prophylaxe. Milchviehtage Haus Düsse, 08./09.02.2012.

Boelhauve, M. (2012): Parasiten beim Rind – ein zunehmendes Problem mit Therapielücken? Bioland-Wintertagung 2012, 30.01.2012.

Boelhauve, M. (2011): Parasitosen in der ökologischen Rinderhaltung – ein zunehmendes Problem mit Therapielücken?, Expertenworkshop BÖLN, Fulda, 20.10.2011.

Boelhauve, M. (2011): Gentechnik – Was geht mich das an? Abendveranstaltung der katholischen Landjugendbewegung im Bistum Münster, Freckenhorst, 08.09.2011.

Boelhauve M. (2011): Hygienemanagement auf landwirtschaftlichen Betrieben. Hygiene-Workshop mit dem Erzeugerring Westfalen. 13.05.2011, Wadersloh.

Boelhauve M.(2010): Gentechnik – Chance und Risiko, Ring der Landjugend Westfalen-Lippe, 25.11.2010, Münster.

Boelhauve, M. (2010): „Spezifische Probleme der Tiergesundheit“, 5. Internationale Weidetagung, Aachen/Monschau, 05.05.2010

Tagungsbeiträge/Abstracts

Kramer, M., Verfürth, V., Firmenich, C., Schmitz, L., Tücking, N., Mergenthaler, M., Boelhauve, M. (2022): Angegebene Gründe für und gegen die Nutzung von integrierten Herdenmanagementprogrammen auf rinderhaltenden Betrieben. 42. GIL-Jahrestagung am 21. Februar 2022, Tänikon/Schweiz (Online-Veranstaltung)

Rienhoff, A., Stähle, C., Kemnade, M., Hofmann, F., Boelhauve, M. (2022): Etablierung praxistauglicher Verfahren zur Stabilisierung der Kälbergesundheit ab der Geburt zur Verringerung der Kälbersterblichkeit und des Antibiotikaeinsatzes. Posterpräsentation bei DAS Hochschulforum am 12. Mai 2022 in Zollikofen/Schweiz

Kramer, M., Verfürth, V., Firmenich, C., Schmitz, L., Tücking, N., Mergenthaler, M., Boelhauve, M. (2022): Angegebene Gründe für und gegen die Nutzung von integrierten Herdenmanagementprogrammen auf rinderhaltenden Betrieben. Referate der 42. GIL-Jahrestagung 2022, Tänikon/Schweiz, S. 171-176.

Bongard, H.; Burkert, S.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2021): Degree of satisfaction with supplier relationsships in a regional sourcing of fattening pigs in relation to antimicrobial use. ISESSAH 2021, Abtract Book, p.55

Burkert, S.; Bongard, H.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2021): ESBL-producing E.coli-dynamics of occurence in pig farms in North-Rhine-Westphalia. DGHM-Jahrestagung 12-14. September 2021.

Verfürth, L.; Firmenich, C.; Kramer, M.; Schmitz, L.; Tücking, N.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2021): Einflüsse auf den Adoptionserfolg von integrierten Herdenmanagementprogrammen auf rinderhaltenden Betrieben. Referate der 41. GIL-Jahrestagung 2021, Potsdam, S. 325-330

Kramer, M.; Reinhold, V.; Firmenich, C.; Schmitz, L.; Tücking, N.; Verfürth, V.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2021): Wahrgenommene und tatsächliche Nutzungsintensität von integrierten Smartphone-Applikationen für das Herdenmanagement auf rinderhaltenden Betrieben. Referate der 41. GIL-Jahrestagung 2021, Potsdam, S. 181-185

Linnemann, S., Müller, H., Kobusch, I., Effelsberg, N., Mellmann, A., Boelhauve, M. (2020): Decolonization of LA-MRSA positive fattening-pigs – Effects of straw bedding on conventional husbandry. 6th Joint Conference of DGHM & VAAM, 08.03.-11.03.2020, Leipzig

Kobusch, I., Müller, H., Linnemann, S., Boelhauve, M. (2019): Identification of housing condition factors influencing the oc-currence of MRSA and ESBL in pigsties. 6th Joint Conference of DGHM & VAAM, 08.03.-11.03.2020, Leipzig

Burkert, S.; Boelhauve, M. (2020): The unused potential of in-vitro susceptibility tests in animal husbandry practice. ISESSAH. 2020 Conference, Abstract Book, p. 48

Rienhoff, A.; Wildraut, C.; Meininghaus, E.; Thönnissen, A.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2020): The farm dog – an underrestimated factor for livestock health in dairy farms? ISESSAH 2020 Conference, Abstract Book, p. 47

Boelhauve, M. & Burkert, S.M. (2019): Nutzung von Antibiogrammen in der Nutztierpraxis – Hilfe durch Digitalisierung? Abstract, Tagungsband zum Kongress des Bundesverbandes praktizierender Tierärzte (bpt), München, S. 97-103.

Burkert, S.; Nathhaus, R.; Fiefe, F.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M:(2020): Digitalisierung in der Nutztierpraxis zur Verringerung des Antibiotikaeinsatzes. Referate 40. GIL-Jahrestagung. Freising, 17-18.02.2020, Tagungsband, S. 49

Boelhauve, M. (2018): Einfluss der Hygiene auf die Eutergesundheit. Tagungsband zum 3. Zoetis-Symposium Rinderkrankheiten im Wandel. Berlin 27.04.2018

Hecker, O., Boelhauve, M., Mergenthaler, M. (2018): Management of rodent pests in pig farming in North Rhine-Westphalia in Germany. 6th International conference of Rodent Biology and Management & 16th Rodents et Spatium, Potsdam, Sep. 2018

Boelhauve, M., Hecker, O., Döring, S. (2017): Analyse des Keimübertragungspotentials in Rinderbetrieben, Tagungsband zur 3. Tagung der DVG-Fachgruppe Umwelt- und Tierhygiene.

Hecker, O., Boelhauve, M., Mergenthaler, M. (2017): Anschubfinanzierung zur professionellen Schadnagerbekämpfung in der NRW-Schweinehaltung: Ein gangbarer Weg in Richtung betriebsübergreifende Seuchen-Prävention?. Tagungsband zur 3.Tagung der DVG-Fachgruppe Umwelt- und Tierhygiene.

Hecker, O., Boelhauve, M.; Mergenthaler, M. (2017): Between benefits and risks: The use of anticoagulant rodenticides by pest management professionals in pig farming in Germany. Tagungsband 11th European Vertebrate Pest Management Conference, S. 30. Warschau, Polen

Poster

Burkert, S.; Gölz, G.; Wachendorf, I.; Rienhoff, A.; Bongard, H.; Kobusch, I.; Linnemann, S.; Hofmann, F.; Alter, T.; Boelhauve, M. (2022): Vergleichende Untersuchung von aquatischen Habitaten in Regionen mit hoher und geringer Nutztierhaltungsdichte auf ausgewählte Zoonoseerreger und Erreger mit Multiresistenzen (MRE), Zoonosen-Retreat 2022 in Potsdam, 30.05. – 01.06-2022

Kobusch, I.; Linnemann, S.; Schollenbruch, H.; Hofmann, F.; Boelhauve, M. (2022): #1HealthPREVENT – Untersuchungen zur Reduktion multiresistenter Erreger (MRE) in schweinehaltenden Betrieben, Zoonosen-Retreat 2022 in Potsdam, 30.05. – 01.06-2022

Rienhoff, A., Stähle, C., Kemnade, M., Hofmann, F., Boelhauve, M. (2022): Etablierung praxistauglicher Verfahren zur Stabi-lisierung der Kälbergesundheit ab der Geburt zur Verringerung der Kälbersterblichkeit und des Antibiotikaeinsatzes. Posterpräsentation bei DAS Hochschulforum am 12.05.2022 in Zollikofen/Schweiz

Bongard, H:; Burkert, S.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2021): Degree of satisfaction with supplier relationsships in a regional sourcing of fattening pigs in relation to antimicrobial use. ISESSAH 2021 Conference 17-18. November 2021.

Effelsberg, N.; Kobusch, I.; Linnemann S.; Mellmann S.; Boelhauve M.; Köck R.; Cuny C. (2021): Occurrence and zoonotic transmission of colistin-resistant and carbapenemase-producing Enterobacterales on German pig farms. National Symposium on Zoonoses Research, Berlin, 13.-15.10.2021

Kobusch, I.; Linnemann, S.; Schollenbruch, H.; Hofmann, F.; Boelhauve, M. (2021): Variation in LA-MRSA status of fatteningigs in conventional and alternative housing systems - a subproject of the #1Health-PREVENT project. National Symposium on Zoonoses Research, Berlin, 13.-15.10.2021

Linnemann S.; Kobusch, I.; Schollenbruch, H.; Boelhauve, M. (2021): Progression of LA-MRSA prevalence in two different pig fattening systems. National Symposium on Zoonoses Research, Berlin, 13.-15.10.2021

Burkert, S.; Boelhauve, M. (2020): The unused potential of in-vitro susceptibility tests in animal husbandry practice. ISESSAH 2020 Conference, Poster Booklet, p. 4

Rienhoff, A.; Wildraut, C.; Meininghaus, E.; Thönnissen, A.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2020): The farm dog –protective function or danger for livestock on cattle farms? ISESSAH 2020 Conference, Poster Booklet, p. 3

Linnemann, S.; Mueller, H.; Kobusch, I.; Boelhauve, M. (2019): The occurrence of LA-MRSA and ESBL in different swine farming systems - a subproject of the #1Health-PREVENT project, Poster National Symposium on Zoonoses Research. Berlin, 17.10.2019

Müller, H.; Kobusch, I.; Linnemann, S.; Effelsberg, N.; Mellmann, A.; Boelhauve, M. (2019): Effects of straw bedding on conventional LA-MRSA positive pigs during fattening period, Poster National Symposium on Zoonoses Research. Berlin, 17.10.2019

Hecker, O.; Schulze Walgern, A.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Current control practices on livestock farms in North Rhine-Westphalia, Germany. 12th European Vertebrate Pest Management Conference (EVPMC). Clermont-Ferrand (France), 9. - 13.09.2019

Kramer, M.; Fischer, B.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Perspektiven zur Verbesserung der Aufzucht von Bullenkälbern in einer stufenübergreifenden Zusammenarbeit aus der Sicht von milchviehhaltenden Betrieben, Poster beim Deutschen Hochschulforum. Kiel, 16.05.2019

Schulze-Walgern, A.; Hecker, O.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Wenn die Schadnagerbekämpfung zur gemeinsamen Aufgabe wird: Flächendeckende Schadnagerbekämpfung in einer NRW-Gemeinde, Poster beim Deutschen Hochschulforum. Kiel, 16.05.2019

Kramer, M.; Schütz, K.; Thönnissen, A.; Tücking, N.; Verfürth, L.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Digitale Kuh 3.0 – Gesundheitsdatenerhebung zur Optimierung des Herdenmanagements, Poster Agrarforum. Kiel, 16.05.2019

Fiege, F.; Boelhauve, M. (2019): FlexScreen-Tool: Digitale Verknüpfung von Dokumentationen und Auswertungen in der Schweinehaltung, Poster Agrarforum. Soest, 11.01.2019

Kramer, M.; Schütz, K.; Thönnissen, A.; Tücking, N.; Verfürth, L.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Digitale Kuh 3.0 –Gesundheitsdatenerhebung zur Optimierung des Herdenmanagements, Poster Agrarforum. Soest, 11.01.2019

Müller, H.; Linnemann, S.; Kobusch, I.; Boelhauve, M. (2019): #1HealthPREVENT – Interventionsstudie zur Reduzierung und Prävention von multiresistenten Keimen in schweinehaltenden Betrieben, Poster Agrarforum. Soest, 11.01.2019

Schulze-Walgern, A.; Hecker, O.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2019): Nagetiere effizient bekämpfen – Beispiel einer flächendeckenden Umsetzung in der Gemeinde Wettringen, Poster Agrarforum. Soest, 11.01.2019

Kobusch, I.; Müller, H.; Mellmann, A.; Köck, R.; Boelhauve, M. (2019): Decontamination of a MRSA positive pig compartment under standard conditions, Poster National Symposium on Zoonoses Research. Berlin, 17.10.2018

Linnemann, S.; Kobusch, I.; Boelhauve, M. (2019): Effects of continuous fumigation and feed additive of Lactobacillus spp. on enviromental bacteria in pig compartments, Poster National Symposium on Zoonoses Research. Berlin, 17.10.2018

Müller, H.; Kobusch, I.; Mellmann, A.; Köck, R.; Boelhauve, M. (2019): Decolonization of LA-MRSA positive fattening pigs in an alternative bedding environment, Poster National Symposium on Zoonoses Research. Berlin, 17.10.2018

Wernsmann, A.; Hecker, O.; Mergenthaler, M.; Boelhauve, M. (2018): Regional rodent control approach in a countyside in Germany: fostering synergy effects between participating players. 6th International conference of Rodent Biology and Management & 16th Rodents et Spatium (Poster). Potsdam, 07/ 2018

Forschungsprojekte

Hier finden Sie Informationen zu Prof. Dr. Marc Boelhauves Forschungsprojekten

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Etablierung praxistauglicher Verfahren zur Stabilisierung der Kälbergesundheit ab der Geburt zur Verringerung der Kälbersterblichkeit und des Antibiotikaeinsatzes | Zum Projekt
  • Verbesserung der Biosicherheit der rinderhaltenden Betriebe in NRW durch konsequente Nutzung einer Hygieneschleuse | Zum Projekt
  • Aqua-MRE - Vergleichende Untersuchung von aquatischen Habitaten in Regionen mit hoher und geringer Nutztierhaltungsdichte auf ausgewählte Zoonoseerreger und Erreger mit Multiresistenzen (MRE) | Zum Projekt
  • Flächendeckende Schadnagerbekämpfung zur Früherkennung von Tierseuchenerregern und Reduktion des Verschleppungspotentials | Zum Projekt
  • Digitale Kuh 3.0 - Entwicklung nutzerspezifischer Managementhilfen zur Verbesserung der Gesundheit sowie zur Optimierung tiergerechter Haltungssysteme von Milchkühen | Zum Projekt
  • #1Health-PREVENT: One Health Interventionen zur Prävention der zoonotischen Verbreitung von Antibiotikaresistenten Erregern - Untersuchungen zur MRE-Reduktion in schweinehaltenden Betrieben | Zum Projekt
  • FlexScreen – Etablierung und Validierung des flexiblen Screenings von Tierbeständen unter Berücksichtigung der mikrobiellen Belastung | Zum Projekt
  • Untersuchung zur Senkung der Salmonellenprävalenz in Sauen- und Ferkelhaltenden Betrieben in NRW | Zum Projekt
  • Umsetzung von Hygienemaßnahmen in schweinehaltenden Betrieben in NRW | Zum Projekt
  • Tierhygiene in der NRW-Rinderhaltung: Anreizsysteme schaffen | Zum Projekt
  • Antibiotika-Reduktion in Produktionsketten. Reduktion des Antibiotikaeinsatzes durch Untersuchung der Antibiotika-Resistenzentwicklung in der Nutztierhaltung entlang der Produktionsketten I Zum Projekt