Zum Inhalt springen

Studienvorbereitung:
Finanzielles

Überblick der Kosten und Unterstützungsmöglichkeiten zum Studienstart

Und? Was soll der Spaß nun kosten? Das ist eine berechtigte Frage! Als staatliche Hochschule halten sich die anfallenden Studienkosten im Vergleich zu privaten Anbietern im Rahmen. Es gibt aber auch eine große Vielfalt an finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten von BAföG über Stipendien bis hin zu konkreter Nothilfe.

Semesterbeiträge

Je nach gewähltem Studienmodell können die Beiträge und Gebühren variieren. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die einzelnen Posten der aktuellen Semestergebühren. Der für Sie zutreffende Gesamtbetrag wird Ihnen bei der Einschreibung bzw. Rückmeldung im Hochschulportal angezeigt.

aktuelle Semesterbeiträge

Finanzielle Unterstützung

BAföG, Stipendien - es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten finanzielle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

BAföG

Für die staatliche Ausbildungsförderung, besser bekannt unter dem Namen "BAföG", ist das Amt für Ausbildungsförderung des Studierendenwerks Dortmund zuständig. Der BAföG-Antrag kann auch online gestellt werden über das BAföG Onlineportal.

mehr erfahren

Stipendien und Studienförderung

Stipendien sind ein bedeutendes Mittel, um junge begabte Menschen in ihrer Ausbildung zu kompetenten Fachkräften auf hohem Niveau zu fördern. Darin besteht eine Chance sowohl für die Studierenden, als auch für die Gesellschaft und für Unternehmen als Förderer, Stifter, Ausbilder und Arbeitgeber.

mehr erfahren

Nothilfen / finanzielle Unterstützung

Informationen zur Unterstützung von Studierenden in besonderen Lebenslagen (wirtschaftliche Notfälle sowie Unterstützung bei Krankheit und Geburt)

Härtefallrichtlinien PDF

Härtefallantrag der Studierendenschaft

Kooperative Modelle

Um zu studieren müssen Sie die Karriere im Unternehmen nicht pausieren lassen:
Unsere berufs- und ausbíldungsbegleitenden Studien-Modelle machen es möglich!

mehr erfahren