Zum Inhalt springen

Fachgebiet Wirtschaft & Recht

BWL studieren oder doch lieber spezialisieren?
Was Sie für Ihre Studienwahl wissen müssen.

Unsere Studiengänge von BWL bis Wirtschaftsrecht

Ein Studium aus dem Bereich Wirtschaft und Recht kann Sie ins Marketing eines heimischen Mittelständlers führen. Oder ins Management. Oder in die Logistik. Oder in den Vertrieb. Oder in die Verwaltung. Oder auf den internationalen Arbeitsmarkt. Oder, oder, oder. Wie Sie dahinkommen? BWL, Wirtschaft, Management, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsrecht gehören traditionell zu unseren beliebtesten und erfolgreichsten Studiengängen. Aber wir bieten auch das Besondere. Bachelor oder Master? Vollzeitstudium oder doch lieber berufsbegleitend? Vielleicht sogar international? Hagen, Meschede oder Soest? Sie werden Ihren Studiengang bei uns finden. Versprochen!

Welches Studium aus dem Bereich Wirtschaft und Recht passt zu mir?

Natürlich haben wir die Klassiker im Angebot. Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaft, Management, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsrecht gehören traditionell zu unseren beliebtesten und erfolgreichsten Studiengängen. Aber wir bieten Ihnen auch die Chance, sich ganz gezielt zu spezialisieren. Wirtschaftspsychologie, Tourismus- und Regionalmanagement oder Wirtschaftsingenieurwesen - Energie und Gebäude sind dafür gute Beispiele. Aber das ist längst nicht alles. Bachelor oder Master? Vollzeitstudium oder doch lieber berufsbegleitend im Verbundstudium? Vielleicht sogar mit internationaler Ausrichtung? Hagen, Meschede oder Soest? All diese Angebote können wir Ihnen machen.

Sie interessieren sich für ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen? Hier verschmelzen Wirtschaft und Technik zu einer Disziplin. Genau dieses interdisziplinäre Fachwissen macht Sie als Allrounder zu den gefragtesten Fachkräften unserer Zeit. Etwas anders sieht es im Studiengang Wirtschaftspsychologie aus. Hier sind Sie richtig, wenn Sie sich für wirtschaftliche Zusammenhänge interessieren, darüber hinaus aber auch gerne mit Menschen zu tun haben.Diese Beispiele zeigen: Generell müssen Sie sich zunächst die Frage beantworten, ob Sie sich eher als Generalist*in oder Spezialist*in sehen. Wir haben Studiengänge im Angebot, die für eine sehr breite Ausbildung stehen, wir haben aber auch Studiengänge, die Sie in eine ganz bestimmte Richtung qualifizieren.

Verbundstudium als Karrieresprungbrett

Wenn Sie bereits im Beruf sind und Ihre Karrierechancen vielleicht etwas Zündstoff braucht, können wir Ihnen ebenfalls attraktive Angebote machen. Unsere Verbundstudiengänge kombinieren Studium und Beruf und stehen fast sinnbildlich für einen gezielten Karriereschritt.

Hilfe bei Mathe

Sie haben Sorgen, dass das Studium vielleicht zu schwierig sein könnte? Vor allem Mathe macht Ihnen Bauchschmerzen? Ja, Mathematik ist nicht immer einfach. Aber machbar. Wir haben viele Angebote für Sie, die Ihnen helfen, Lernstoff zu beherrschen und Prüfungen zu bestehen.

Ihre beruflichen Perspektiven

Wenn Sie Zahnmedizin studieren, wollen Sie Zahnärztin oder Zahnarzt werden. So einfach ist die Sache hier aber vielfach nicht. Betriebswissenschaftlerinnen und Betriebswissenschaftler sind in nahezu allen Branchen tätig. Sie arbeiten im Einkauf, Controlling, Management, Marketing, Vertrieb, aber auch im öffentlichen Dienst. Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieure werden überall dort gebraucht, wo wirtschaftliche und technische Aufgaben zusammenkommen. Als Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker machen Sie sich startklar für E-Business, E-Commerce und Industrie 4.0.Speziell wird es beispielsweise im Studiengang Design- und Projektmanagement. Hier sind zwar ebenfalls Generalistinnen und Generalisten gefragt, konkret geht es aber darum, den Produktentwicklungsprozess von der Idee bis zum fertigen Produkt praxisnah zu begleiten. In unserem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Energie – und Gebäude gibt es zusätzlich zur Grundlagenausbildung einen klaren Fokus auf den Bereich Smart Building. Wirtschaftspsychologinnen und Wirtschaftspsychologen werden beispielsweise im Verhandlungsmanagement aber auch in der Unternehmensberatung gebraucht. Wir können Ihnen gar nicht alle Berufsbilder aufzählen, die hinter unserem Fachgebiet Wirtschaft und Recht stecken. Klicken Sie sich doch einfach mal durch unsere Studiengänge. Hier werden vielfach konkretere berufliche Perspektiven für Sie genannt.

Darf es etwas internationaler sein?

Sie haben den internationalen Arbeitsmarkt im Visier? Perfekt! Einige unserer Studiengänge haben das nämlich ebenfalls. Wir haben Studiengänge, in denen vor allem Englisch und die entsprechende Fremdsprachenausbildung eine große Rolle spielt. In den Studiengängen International Business Administration, International Business Administration and Informatics, International Business Administration and Engineering und International Management verbringen Sie einen Teil des Sudiums im Ausland. Im Masterstudiengang International Management & Information Systems wird komplett auf Englisch unterrichtet.

Wirtschaft und Recht an der Fachhochschule Südwestfalen: Hier sind Sie richtig!

Noch Fragen zum Studiengang oder zur Studienwahl?

Das Team der Allgemeinen Studienberatung hilft Ihnen gerne weiter.

Weitere Ansprechpartner*innen finden Sie hier.