Zum Inhalt springen

Die Fachhochschule
Südwestfalen in Iserlohn

Der Standort Iserlohn

Studienqualität trifft auf Lebensqualität

Studieren an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn – in dieser Kombination steckt Potenzial. Unser Hochschulstandort steht für Studienqualität, die Stadt Iserlohn für Lebensqualität. In dieser Mischung stimmen die Zutaten, die ein erfolgreiches und darüber hinaus lebenswertes Studium ausmachen.

Studienqualität

Der Hochschulstandort Iserlohn wartet mit den beiden Fachbereichen Maschinenbau sowie Informatik und Naturwissenschaften auf. Sie eröffnen ein breites Angebot an zukunftsweisenden Präsenz- und Verbundstudiengängen. Der Fachbereich Maschinenbau bietet allein bei den Bachelor-Studiengängen fünf Studienrichtungen. Im Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften besticht dagegen der Studiengang Bio- und Nanotechnologien durch seine innovative Interdisziplinarität.

All unsere Studiengänge eint ihr hervorragender Ruf als Sprungbrett für eine erfolgreiche berufliche Karriere. Worin liegt dieser Erfolg nun begründet? Zum einen in der starken Praxisorientierung und der engen, produktiven Zusammenarbeit mit der heimischen Industrie. Zum anderen ermöglicht die spezifische Ausstattung der Labore forschungsorientiertes Arbeiten auf höchstem Niveau. Darüber hinaus fördern überschaubare Gruppengrößen den Lerneffekt für jede/n Einzelne/n. Gelernt wird nämlich nicht nur in einem modernen akademischen Umfeld, sondern auch „im kleinen Kreis“. Die Fachhochschule Südwestfalen ist keine Massenhochschule. Bei uns hat jeder Studierende ein Gesicht – nicht nur eine Matrikelnummer. Das ermöglicht eine individuelle Förderung ganz nah an den Interessen der Studierenden. Halten wir also fest: Die Mischung macht’s. Das Studium ist den Bedürfnissen der Studierenden ebenso auf den Leib geschneidert wie den Anforderungen der heimischen Industrie – ein zielorientiertes Zusammenspiel.

Lebensqualität

Auch die Stadt Iserlohn punktet bei Studierenden. Mit 100.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt des Märkischen Kreises – und eine grüne Stadt mit hohem Freizeitwert. Davon profitieren unsere Studierenden hautnah. Der Hochschulstandort liegt inmitten eines Parks, am Rande des Stadtwaldes und unterhalb des Danzturms, dem über hundert Jahre alten Wahrzeichen Iserlohns. Perfekt geeignet für eine Pause oder zum Lernen im Grünen. Nur wenige Gehminuten von der Hochschule entfernt liegt die City. Sie lädt ein zum Shoppen, Bummeln oder Kaffeetrinken in einem der charismatischen Cafés am Marktplatz.

Qualität für die Zukunft

Und dann ist da noch die Perspektive über das Studium hinaus: Südwestfalen im Allgemeinen und Iserlohn im Speziellen bieten leistungsstarken Wirtschaftsbranchen eine Heimat. Neben der Metall verarbeitenden Industrie haben hier führende Unternehmen der pharmazeutischen Industrie, der Kunststoffherstellung oder des Automotive-Bereichs ihren Sitz. Die Fachhochschule Südwestfalen versteht sich als kompetente Aus- und Weiterbildungsstätte für die von diesen Unternehmen benötigten Fachkräfte. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium erschließt sich unseren Absolventinnen und Absolventen also ein großer Arbeitsmarkt – praktisch direkt vor der Haustür.

Hochschul-Einrichtungen in Iserlohn

Hier finden Sie eine Übersicht der Einrichtungen am Standort Iserlohn.

Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften

Das Innovations- und Kreativitätszentrum mit Studiengängen wie Angewandte Künstliche Intelligenz oder Bio- und Nanotechnologie.

Weitere Details

Fachbereich Maschinenbau

Gestalten Sie die Welt von morgen! Im Fachbereich Maschinenbau werden zukünftige Technologien entwickelt und umgesetzt.

Weitere Details

Mensa "Canapé"

In Iserlohn trägt sie den Namen "Canapé". Hier isst man im Sommer auf der Terrasse und im Winter im Wintergarten.

Weitere Details

Fachbibliothek Iserlohn

Hier finden Sie ein umfangreiches Informationsangebot zugeschnitten auf den Lern- und Forschungsalltag der Hochschulangehörigen.

Weitere Details

Der Hochschulstandort Iserlohn

Warum Iserlohn?

Studienrende erzählen, weshalb sie sich für ein Studium am Standort Iserlohn entschieden haben.

Yoon-Cue Lee

„Erst wollte ich in Köln Jura studieren. Das wäre nichts für mich gewesen. Jetzt studiere ich Bio- und Nanotechnologie in Iserlohn. Ich habe einen Studiengang gesucht, den nicht jeder macht. Und eine Hochschule, an der man nicht in der Menge untergeht. Beides habe ich gefunden.“

Paul Gruner

„Ich bin zum Studieren hier, fertig. An der Fachhochschule fühle ich mich super wohl, super Professoren, super Bedingungen, alles super. Auch die City ist richtig schön, nur leider werden viel zu früh die Bürgersteige hochgeklappt."

Florian Feldmann

„Ich wollte Bio- und Nanotechnologien studieren. Und das gab’s nur in Iserlohn. Den Master will ich auch auf jeden Fall machen. Und nach dem Master? Keine Ahnung. Ich muss nicht weit weg. Alles ist möglich, gerne auch Iserlohn.“

Daniel Faust

„Iserlohn? Bergig, waldig, hat was. Mit den Leuten in Kontakt zu kommen, ist schwierig. Das geht in Berlin, wo ich herkomme, schneller. Alles in allem ist der Iserlohner aber vielleicht freundlicher als der Berliner. Wenn man ihn dann mal kennt.“

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Iserlohn

Allgemeine Studienberatung Iserlohn

Alexandra Bock (SG 2.5)

Telefon: 02371 - 566 (1824)
E-Mail: bock.alexandra@fh-swf.de
Homepage:
Mo. - Fr. 09:00 - 16:00 Uhr

Hausanschrift

Frauenstuhlweg 31
58644 Iserlohn
Raum: Z.128

Postanschrift

Postfach 2061
58590 Iserlohn

Iserlohn

Gebäudemanagement Iserlohn

Dirk Schluck (SG 7.1)

Telefon: 02371 - 566 (203)
E-Mail: schluck.dirk@fh-swf.de
Homepage:

Hausanschrift

Frauenstuhlweg 31
58644 Iserlohn
Raum: H.102

Postanschrift

Postfach 2061
58590 Iserlohn

Iserlohn

Studierenden-Servicebüro Iserlohn

Telefon: 0170 7220121 und 0160 94752523
E-Mail: service-iserlohn@fh-swf.de
Mo. - Sa. 10:00 - 12:00 Uhr
Zusätzlich Mo. - Do. 13:00 - 15:00 Uhr

Hausanschrift

Frauenstuhlweg 31
58644 Iserlohn
Raum: H 113