Zum Inhalt springen

Prof. Dr. agr. Harald Laser

FB Agrarwirtschaft Soest

Pflanzenbau, Grünland und Nachwachsende Rohstoffe

Forschungsprojekte

Downloads

Die Vorlesungsskripte und Laborvorbereitungsunterlagen für meine angebotenen Module finden Sie im DVZ-Poolbereich des Standortes Soest. Wenn sie sich an einem Rechner in den Rechenzentren der Fachbereiche bzw. der DVZ-Poolräume mit Ihrer Benutzerkennung anmelden, haben Sie automatisch eine Netzwerverbindung zum Datenbereich des DVZ-Pools. Dort finden Sie im Unterverzeichnis Laser die gesuchten Informationen.

Wenn Sie diese Netzwerkverbindung nicht vorfinden, melden Sie sich bitte ab und wieder an. Damit sollte das Problem gelöst sein. Falls nicht, können Sie im Explorer über "Extras - Netzlaufwerk verbinden" eine Verbindung zu \\dvzpool\daten herstellen.

Veröffentlichungen

Monographien

1. LASER, H., 1999: Zur Leistung einschließlich Gäreignung von Arten des Festuco-Cynosuretum unter variierenden Bedingungen. Diss. Giessen, 161 S.

2. LASER, H., 2004: Pflanzenbauliche Ansätze zur Selen-Versorgung von Mutterkühen und Fleischrindern in Weidesystemen. Habil.-Schrift, Giessen, 212 S.

Herausgeberschaften

1. LASER, H., 2006 (Hrsg.): Multifunktionale Landnutzung und Perspekti-ven extensiver Weidesysteme. Fachverlag Köhler, Gießen, ISBN 3-935713-97-3, 141 S.

2. LÜTKE ENTRUP N., H. LASER & W. ISING, 2016: Grünlandbewirtschaftung und Landschaftspflege durch das Vollweidesystem mit Milchkühen. Forschungsberichte des Fachbereichs Agrarwirtschaft Band 38, ISBN 978-3-940956-52-1, 118 S.

3. LASER, H., M. BOELHAUVE & R. GARMEISTER, 2018: Biomasseaufwertung und Silierung lignocellulosereicher Koppelprodukte zur Optimierung der Methanausbeute (BASiliKOM). Forschungsberichte des Fachbereichs Agrarwirtschaft Soest Nr. 46, ISBN (print): 978-3-940956-75-0. ISBN (elektr): 978-3-940956-76-7, 91 S.

Buchbeiträge

1. LASER, H., 2006: Vereinbarkeit von Naturschutz- und Futterqualitätsan-sprüchen. In: LASER, H. : Multifunktionale Landnutzung und Perspekti-ven extensiver Weidesysteme. Fachverlag Köhler, Gießen. ISBN 3-935713-97-3, 107-116.

2. LASER, H, 2018: Integration von Zwischenfrüchten in Pflanzenbausys-teme. In: Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (Hrsg.): Zwischen-früchte und Zweitfrüchte im Pflanzenbau - Gründüngung, Greening, Futternutzung, Bioenergie, S. 60-90.

3. LASER, H., 2018: Ackerfutterbau. In: Kuratorium für Technik und Bauwe-sen in der Landwirtschaft e.V. (Hrsg.): Faustzahlen für die Landwirt-schaft, 15. Aufl., ISBN 978-3-945088-3. 589-608.

4. LASER, H., 2019: Zwischenfrucht: Retter der Nährstoffe. In: top agrar Ratgeber Wirtschaftsdünger, 100-103.

Zeitschriften und sonstige Publikationen

1. LASER, H., 1998: Futterbauliche Eigenschaften von Agrostis capillaris L., Festuca rubra L. und Lotus corniculatus L. in Abhängigkeit von Mi-schungsverhältnis und Nutzungsfrequenz. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Gießen, 23-29.

2. LASER, H., 1998: N2-Fixierung von Lotus corniculatus L. in Abhängigkeit von Nutzungsfrequenz und Mischungsanteil. Mitt. Ges. Pflanzenbau-wiss. 11, 199-200.

3. OPITZ V. BOBERFELD, W. & H. LASER, 1999: Einfluss von Lotus cornicula-tus auf die Nutzungselastizität bestandsprägender Gräser der Extensiv-Weiden. German J. Agron. 3, 88-93.

4. OPITZ V. BOBERFELD, W., H. SCHRÖDER & H. LASER, 2000: The effect of cutting date on herbage quality in extensive grassland systems. Grassl. Sci. Europe 5, 170-172.

5. LASER, H., 2001: Relevance of various legumes to the mineral concen-trations in herbage of extensively managed Grassland. Grassl. Sci. Eu-rope 6, 133-136.

6. LASER, H., 2001: Factors influencing the yield Proportions of Plantago lanceolata L. and Taraxacum officinale Web. in Lolium perenne L. Swards. Proc. 19th Int. Grassl. Congr. Sao Pedro/Sao Paulo, Brazil, 335.

7. LASER, H., 2001: Abhängigkeit der Mineralstoff-Konzentrationen ver-schiedener Weideaufwüchse vom Kräuteranteil am Beispiel von Plan-tago lanceolata. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzen-bauwiss. Tagungsband, Gumpenstein/Österreich, 123-125.

8. LASER, H., 2001: Kräuteranteil und Ca/P-Verhältnis in Grünlandauf-wüchsen unterschiedlicher Erntetermine. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 13, 206-207.

9. OPITZ V. BOBERFELD, W. & H. LASER, 2001: Selenproblematik bei Mutter-kühen. VDLUFA-Schriftenreihe 57, Teil 2, 600-607.

10. LASER, H., 2002: Schwefelkonzentrationen der Primäraufwüchse ver-schiedener Pflanzengesellschaften. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 14, 213-214.

11. LASER, H., 2002: Mahd, Mulchen, ungestörte Sukzession – langfristige grünlandökologische Konsequenzen am Beispiel eines wechselfeuch-ten Arrhenatherion elatioris. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Rostock, 78-83.

12. LASER, H., 2002: Long-term and short-term effects of undisturbed plant succession, mulching and meadow utilisation on the botanical diversity in a moist Arrenatherion elatioris. Grassl. Sci. Europe 7, 806-807.

13. MÖLLER, D., F. KUHLMANN, W. OPITZ V. BOBERFELD, H. LASER & M. STER-ZENBACH, 2002: Year-round outdoor stock keeping of suckler cows as a management strategy to conserve varied open landscapes. Grassl. Sci. Europe 7, 934-935.

14. OPITZ V. BOBERFELD, W., C. KNÖDLER, C. ZIRON & H. LASER, 2002: Corre-spondence in germination pattern between grassland weeds with en-dogenous or environmental similarities. Z. Pflanzenkrankh. u. Pflanzen-schutz, Sonderheft 18, 247-254.

15. LASER, H., W. OPITZ V. BOBERFELD, K. WÖHLER & D. WOLF, 2003: Effects of the botanical composition and weather conditions on mycotoxins in winter forage from grassland. Mycotoxin Res. 19, 87-90.

16. LASER, H., 2003: Eignung verschiedener pflanzenbaulicher Optionen zur Selenat-Applikation in extensiven Weidesystemen. Mitt. Ges. Pflan-zenbauwiss. 15, 198-201.

17. LASER, H., 2004: Abhängigkeiten zwischen Schwefel und Selen im Sys-tem Boden/Pflanzenbestand. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Ettelbrück, 131-134.

18. LASER, H., 2004: Dominance of Arrhenatherum elatius L. in a Ar-rhenatheretum elatioris subass. Alopecurus pratensis after 23 years of undisturbed plant succession or mulching once a year. Proceedings of the Ecological Society (Gesellschaft für Oekologie, GfOE) Vol. 34, 205.

19. OPITZ V. BOBERFELD, W., P. C. THEOBALD & H. LASER, 2003: Estimation of energy concentration of winter pasture forage and herbage of low-input grassland – a comparison of methods. Arch. Anim. Nutr. 57, 167-176.

20. LASER, H. & W. OPITZ V. BOBERFELD, 2004: Effect of legume proportion and physiological age on forage quality and the suitability of Agrostis capillaris L. and Festuca rubra L. for silage making. Plant Soil Environ. 50, 315-323.

21. LASER, H., 2004: Selenium concentrations in herbage from various swards in low-input grassland systems. Grassl. Sci. Europe 9, 1008-1010.

22. LASER, H., W. OPITZ V. BOBERFELD, K. WÖHLER & D. WOLF, 2004: Inci-dence of mycotoxins in grassland. Grassl. Sci. Europe 9, 1014-1016.

23. MAGYAR, I.E., W. OPITZ V. BOBERFELD, L. SZEMÁN & H. LASER, 2004: Kei-mungsverhalten von Kräutersaatgut unter variierten Umweltbedingun-gen. Bodenkultur 55, 13-19.

24. OPITZ V. BOBERFELD, W., K. WÖHLER & H. LASER, 2004: Beziehungen zwischen Futterqualität und Pilzbefall von Weidefutter im Herbst und Winter in Abhängigkeit von Pflanzengesellschaft, Witterung und Stand-ort. Bodenkultur, 55, 135-144.

25. KNOT, P., OPITZ V. BOBERFELD, W. & H. LASER, 2004: Auswirkungen un-terschiedlicher Saatgut-Vorbehandlungen auf die Keimfähigkeit von Poa pratensis-Sorten für Rasen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 16, 225-226.

26. HARTFIEL, W., H. LASER & W. OPITZ V. BOBERFELD, 2004: Extra Portion Selen für Pflanze und Tier. LZ Rheinland 27/2004, 28-30. LASER, H., 2005: Untersuchungen zum Bedarf von Schwefel- und Selen-Gaben in extensiven Weidesystemen in Abhängigkeit von Pflanzenbestand und Standort. Germ. J. Agron. 9, 29-41.

27. LASER, H., 2005: Selen-Anreicherung von Saat- und Siliergut als sys-temangepasste Methoden der Supplementierung bei Mutterkühen und Fleischrindern. Germ. J. Agron. 9, 45-54.

28. LASER, H., 2005: Suitability of selenate containing silage additives for the supply of beef cattle. Proc. 20th Int. Grassl. Congr. Dublin, Ireland, 157.

29. OPITZ V. BOBERFELD, W., E. BECKMANN & H. LASER, 2005: Forage charac-teristics of Vicia sativa L. and Trifolium resupinatum L. in catch crop sys-tems under Central European conditions. Plant Soil Environ. 51, 131-136.

30. OPITZ V. BOBERFELD, W., E. BECKMANN & H. LASER, 2005: Nitrogen trans-fers from Vicia sativa L. and Trifolium resupinatum L. to the companion grass and the following crop. Plant Soil Environ. 51, 267-275.

31. OPITZ V. BOBERFELD, W., M. STERZENBACH & H. LASER, 2005: Nutrient ac-cumulations caused by beef cattle kept outside during winter. Bodenkul-tur 56, 53-59.

32. OPITZ VON BOBERFELD, W., K. WÖHLER & H. LASER, 2005: General agro-nomic performance of winter grazed pastures under Central European conditions. In: Multifunctionality of Landscapes - Analysis, Evaluation, and Decision Support (Book of abstracts, 262).

33. OPITZ VON BOBERFELD, W., H. LASER, M. GAULY & G. ERHARD, 2005: Pre-requisites and consequences of year-round outdoor stock keeping of beef cattle. In: Multifunctionality of Landscapes - Analysis, Evaluation, and Decision Support (Book of abstracts, 263).

34. LASER, H., 2005: Einfluss von Standort, Ca- und N-Gaben auf die Kon-zentrationen ausgewählter Spuren- und Mengenelemente von Weide-futter. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 17, 279-280.

35. LASER, H., W., OPITZ V. BOBERFELD & R. ALBRACHT, 2005: Keimverhalten von Poa suppina in Abhängigkeit von Lagerungsdauer und Keimungs-bedingungen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 17, 64-65.

36. LASER, H., 2005: Vergleichbarkeit der Rohproteinbestimmung nach Du-mas und nach Kjeldahl bei unterschiedlichen Weideaufwüchsen. Ar-beitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungs-band, Bad Elster, 146-149.

37. LASER, H., 2005: Zur Selen- und Schwefelversorgung der Weidetiere bei ganzjähriger Freilandhaltung. Fleischrinderhaltung in Mittelgebirgsla-gen. Hrsg.: Deutscher Grünlandverband. Schriftenreihe 2/2005, 57-65.

38. LASER, H., 2006: Aerostabilität von „Hochzucker-Gras“-Silagen nach un-terschiedlicher Wachstumsdauer. In: Die Zukunft von Praxis und For-schung in Grünland und Futterbau. Schriftenreihe der Bayrischen Lan-desanstalt für Landwirtschaft Band 17, 133-135.

39. LASER, H., V. KÖNIGS, W. OPITZ V. BOBERFELD & P. THEOBALD, 2006: Po-tentielle Eignung von ausgewählten mono- und dikotylen Grünlandar-ten für die Biomasseverbrennung in Hinblick auf die Rückstands- und NOx-Problematik In: Die Zukunft von Praxis und Forschung in Grünland und Futterbau. Schriftenreihe der Bayrischen Landesanstalt für Land-wirtschaft Band 17, 136-139.

40. LASER, H., 2007: Unkraut, Beikraut oder Heilpflanze – Die Bedeutung von Kräutern in Wirtschaftsgrünland. Fachblatt der nebenberuflichen Landwirtschaft 32 (1), 10-12.

41. MATTERN, T. & H. LASER, 2007: Methode zur Simulation von Viehtritt in Parzellenversuchen: Mechanische Rinderklaue. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Göttingen, 87-89.

42. LASER, H. & A. KADEN, 2007: Der Neophyt Bunias orientalis L.– Ausbrei-tung und Beeinträchtigung der Futterqualität auf Glatthaferwiesen. Ar-beitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungs-band, Göttingen, 90-93.

43. MATTERN, T. & H. LASER, 2007: Narbenregeneration nach Winterbewei-dung in Abhängigkeit von der Schadensintensität, Mitt. Ges. Pflanzen-bauwiss. 19, 150-151.

44. KÖHNKE, S., W. OPITZ VON BOBERFELD & H. LASER, 2007: Variabilität von Gärqualitätsmerkmalen im Vergleich unterschiedlicher Entnahmetiefen und -Positionen in einem Fahrsilo. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 19, 164 - 165.

45. DOLL, K. & H. LASER, 2007: Selenversorgung – ein wichtiges Problem in der Mutterkuhhaltung. Fleischrinderjournal 4/2007, 6-8.

46. F. KLIMEŠ, L. KOLÁŘ, J. KVĚT, W. OPITZ VON BOBERFELD & H. LASER, 2007: Methodological aspects in the study of species richness, diversity and homotony of grass cover. Plant Soil Environ. 53, 33–41.

47. LASER, H. & G. LEITHOLD, 2007: Möglichkeiten zur Verbesserung der Si-liereigenschaften verschiedener perennierender Gras-/Leguminosenmischungen durch Hoch-Zucker-Gräser. In: ZIKELI, S. et al. (Hrsg.): Zwischen Tradition und Globalisierung –Beiträge zur 9. Wis-senschaftstagung Ökologischer Landbau, Hohenheim, 177-180.

48. LASER, H., 2007: Effects liming and nitrogen application on the trace el-ement concentrations in pastures in low mountain range. Plant Soil En-vironm. 53, 258-266.

49. MATTERN T. & H. LASER, 2008: Sward regeneration after winter grazing depending on the intensity of sward damage. Grassl. Sci. Europe 13, 275-277.

50. LASER, H. 2008: Effects of liming and nitrogen application on the Cu, Mn, and Zn concentrations in herbage from extensively managed pas-tures. Multifunctional Grasslands in a Changing World. XXI Internation-al Grassland Congress, VIII International Rangeland Congress. June 30-July 5, 2008, Hohhot, China. p. 318.

51. LASER, H., 2008: Selenmangel auf Wiesen und Weiden. Milch pur 1/2008, 34-35.

52. LASER, H., 2008: Selen düngen statt füttern. Allgäuer Bauernblatt 12/2008, 24-25.

53. BEHRENDTS, M. & H. LASER 2008: Selen düngen statt füttern. Landwirt-schaftliches Wochenblatt Hessen und Rheinland-Pfalz 17/2008, 20-21.

54. LASER, H., M. BEHRENDTS & B. TÖNEPÖHL, 2008: Einfluss der Applikation eines selenhaltigen Kalkgranulates auf die Se-Konzentrationen in Wei-deaufwüchsen und die Glutathionperoxidase-Aktivität von Rindern un-terschiedlicher Rassen. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Zollikofen/CH, 152-155.

55. MATTERN, T. & H. LASER, 2008: GIS-gestützte Quantifizierung von Nar-benschäden auf Winterweiden. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Zollikofen/CH, 124-127.

56. OPITZ V. BOBERFELD, W., J. SIMON, K. ELSEBACH & H. LASER, 2008: Pflan-zenbestände langjährig durch Fleischrinder genutzter Winterumtriebs- und Winterstandweiden. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Zollikofen/CH, 128-131.

57. OPITZ V. BOBERFELD, W., J. SIMON, K. ELSEBACH & H. LASER, 2008: Lang-jährige Ganzjahresaußenhaltung von Fleischrindern und Pflanzenbe-stände - eine Validierung auf betriebsübergreifender Ebene. Arbeits-gem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Zollikofen/CH, 132-135.

58. BELKINA, M., T. MATTERN & H. LASER, 2008: Vergleich der Regeneration von Narbenschäden nach Winterbeweidung durch Rinder und Pferde. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 20, 307-308.

59. SIEKMANN, B. & H. LASER, 2008: Einfluss von Tannin auf die Keimung von Lotus corniculatus L. und Lolium perenne L. bei variierten Umwelt-bedingungen. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 20, 77-78.

60. LASER, H., 2008, Selengehalte im Grundfutter erhöhen. Milchpraxis 46, 116-117.

61. MATTERN, T. & H. LASER, 2009: Mut zur Lücke - Grünlandpflege II. DLZ Agrarmagazin 3/2009, 40-44.

62. LASER, H., 2009: Zuckersüße Gräser. Elite – Magazin für Milcherzeuger 5/2009, 35-36.

63. LASER, H., S. KÖHNKE & G. LEITHOLD, 2009: Eigenschaften von Mi-schungen mit perennierenden Leguminosen und Gräsern aus dem Anbau in alternierenden Reihen unter Einbeziehung einer Hochzu-ckergras-Sorte. In: Werte – Wege – Wirkungen: Biolandbau im Span-nungsfeld zwischen Ernährungssicherung, Markt und Klimawandel - Beiträge zur 10. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Zü-rich,175-178.

64. MATTERN, T.& H. LASER, 2009: Eignung verschiedener Gräser für die Winterweide. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbau-wiss. Tagungsband, Kleve, 199-2009.

65. LASER, H., 2009: Ein Käfer als Helfer im Kampf gegen Ampfer? top agrar 10/2009, S. 75.

66. LASER, H., 2009: So werten Sie Ihr Grünland auf. DLG-Mitteilungen. Saatgut Magazin Winter/2009. 25-27.

67. STINNER, W., S. MAJER, J. DANIEL-GROMKE, A. DEUKER, H. LASER &G. LEITHOLD 2009: Vergärung von Zwischenfrüchten, Futterbaubeständen und Ernteresten: Übersicht über die Möglichkeiten zur Energiegewin-nung und die Vermeidung direkter und indirekter Klimagasemissionen. Internationale Wissenschaftstagung Biogas Science 2009. Band 1. Schriftenreihe der Bayrischen Landesanstalt für Landwirtschaft 15. 73-84.

68. ISING, W., LÜTKE ENTRUP, N. & LASER, H. 2009: Vollweide: Kosten niedrig, Erfahrungen gut, Grünlandpraxis für Profis – DLZ spezial, 3. Auflage 2009/2010, S. 87, 88 und 90.

69. LASER, H. 2010: Klimawandel und Folgen für den Pflanzenbau. 41. DLG- Technikertagung „Versuchswesen in der Pflanzenproduktion“. Vorträge der Fachtagung. 108-111.

70. LASER, H. 2010: Was müssen Grünlandpflanzen und Saatgutmischun-gen für die Pferdehaltung leisten? Reiter und Pferde in Westfalen 3/2010, 52-56.

71. KIVELITZ, H., N. LÜTKE ENTRUP & H. LASER 2011: Grünland in der Misere. Landwirtschaftliches Wochenblatt 41/2011, 24-25.

72. SCHÄFER B. C., J. BRAUN, J. BRUNOTTE, J. M. GREEF, F.-F. GRÖBLINGHOFF, M. HECKMANN, H. LASER, N. LÜTKE ENTRUP, V. RICHTER, P. SCHATT-SCHNEIDER, T. WEYER & S. LÜTKE BÖRDING, 2011: Klimaoptimierte An-passungsstrategien in der Landwirtschaft (optimierter Klimabetrieb). Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 23,165.

73. LASER, H., F.-F. GRÖBLINGHOFF & H. KIVELITZ, 2011: Einfluss der Erhö-hung der Rindergülle-Gabe auf 230 kg N pro ha auf die Nitratkonzentra-tion in verschiedenen Bodentiefen. Gülle und Gärrestausbringung auf Grünland. LAZ-BW, 338-342.

74. HÖTTE, S., G. STEMANN & H. LASER, 2011: Entwicklung eines rechnerge-steuerten Applikationsgerätes für Gülle in randomisierten Parzellenver-suchen. Gülle und Gärrestausbringung auf Grünland. LAZ-BW, 264-265.

75. KIVELITZ, H., H. LASER & N. LÜTKE ENTRUP 2011: Entwicklung des Grün-landanteils in Nordrhein-Westfalen. Natur in NRW 4/2011, 33-38.

76. LASER, H., 2012.: Zwischenfrüchte: Wasserbedarf oft überschätzt. DLG-Mitteilungen 6/2012, 24-25.

77. LASER, H., 2012: Klimawandel - neue Chancen nutzen. Land & Forst 28, S. 36-38.

78. KIVELITZ, H., F.-F. GRÖBLINGHOFF, H. LASER, & N. LÜTKE ENTRUP, 2012: Wirkungen einer Ausbringung von 230 kg/ha N aus Gülle auf die NO3-Konzentration im Bodenwasser unter Dauergrünland. Mitt. Ges. Pflan-zenbauwiss. 24, 180–181.

79. KIVELITZ, H., & H. LASER, 2012: 230 kg Regelung auf Grünland sinnvoll! top agrar 11/2012, S. 70.

80. PLESCH, G. M. WITTMANN & H. LASER, 2012: Chancen und Risiken des Kurzrasenweidesystems mit Weidemelkroboter in der Eifel. 3. Öko-Milchviehtagung, Landwirtschaftszentrum Haus Düsse, 11. und 12.Dezember 2012, Bad Sassendorf

81. OPITZ VON BOBERFELD W., J. SIMON, K. ELSEBACH-STOLL & H. LASER, 2012: Long-term effects of all-year beef cattle grazing on characteris-tics of soil chemistry and vegetation. Grassl. Sci. Europe 17, 255-257.

82. PLESCH, G., M. WITTMANN, & H. LASER, (2013): Ergebnisse des For-schungsprojektes Kurzrasenweide und Melkroboter. Workshop „Weide und Melkroboter“. Fachhochschule Südwestfalen, FB Agrarwirtschaft, 16. Juli 2013, Soest.

83. SCHATTSCHNEIDER, P, J. BRUNOTTE, F. ELLMER, B. HONERMEIER, H. LASER, B. C. SCHÄFER, 2013: Nacherntemanagement in Bewirtschaftungssys-temen der konservierenden Bodenbearbeitung/Direktsaat unter beson-derer Berücksichtigung großer Ernterestmengen. Mitt. Ges. Pflanzen-bauwiss. 25: 178–179

84. SCHATTSCHNEIDER, P., S. SCHRADER, F. ELLMER, B. HONERMEIER, H. LA-SER, B. C. SCHÄFER, 2013: Einfluss von Zerkleinerungsintensität und Stickstoff auf den Strohabbau am Beispiel von Winterweizenstroh. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 25: 317–318.

85. PLESCH, G., M. WITTMANN, & H. LASER., 2013.: Harnstoffgehalte in der Milch in Abhängigkeit von den Rohproteingehalten in Aufwüchsen bei Kurzrasenweide. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzen-bauwiss. Tagungsband, Triesdorf, 185-189.

86. LASER, H., 2014: Welche Gräser bieten das höchste Potenzial für das Grünland? Milchpraxis Special Grünlandmanagement 2 (1/14).

87. KIVELITZ, H., F.-F.GRÖBLINGHOFF, H. LASER, 2014. Kein erhöhtes Umwelt-risiko bei hohen Güllemengen. Landwirtschaft ohne Pflug, Sonderheft Grünland & Futterbau, 21-25.

88. LASER, H., 2014: Das Gras ist entscheidend! Allgäuer Bauernblatt 18/2014, 26-28.

89. WOLF, M. & LASER, H., 2015: Nitratauswaschung und Nährstoffeffizienz bei Gülledüngung im Grünland bei erhöhten N-Gaben aus Gülle. Ar-beitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungs-band, Aulendorf, 114 – 117.

90. WOLF, M. & LASER, H., 2015 Futterbauliche Leistungen von Kurzrasen-weiden und Bestandsqualität im direkten Systemvergleich. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Aulen-dorf, 186 – 189.

91. LASER, H. & M. WOLF, 2016: Weiden statt Schneiden. top agrar 6/2016, 68-72.

92. LASER, H., M. BOELHAUVE & R., GARMEISTER, 2016: Verbesserung der Nutzungsmöglichkeiten von Koppelprodukten aus dem Ackerbau für die Biomethanproduktion. Vortrag auf der NRW-Biokraftstofftagung am 24.11.2016 auf dem Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse.

93. WOLF, M. & H. LASER, 2016: Kurzrasenweide im direkten Systemver-gleich. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Luxemburg, 37 – 42.

94. WOLF, M. & H. LASER, 2016: Effektive Ampferbekämpfung durch Kurzra-senweide? Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbau-wiss. Tagungsband, Luxemburg, 147-150.

95. WOLF, M. & H. LASER, 2016: Sortenerträge bei mehrjähriger Simulation von Kurzrasenweide. Arbeitsgem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflan-zenbauwiss. Tagungsband, Luxemburg, 151-153.

96. DICKEDUISBERG, M. H. LASER, B. TONN, J. ISSELSTEIN, 2017: Tall wheat-grass (Agropyron elongatum) for biogas production: Crop management more important for biomass and methane yield than grass provenance. Industrial Crops & Products 97, 653-663.

97. DICKEDUISBERG, M., H. LASER, B. TONN & J. ISSELSTEIN, 2017: Riesenwei-zengras zur Biogasproduktion: Einfluss von Herkunft und Schnittma-nagement auf den Biomasse- und Methanhektarertrag. Schriftenreihe der Universität Rostock, Umweltingenieurwesen, Agrar- und Umwelt-wissenschaftliche Fakultät. Band 68, S. 209-214.

98. WOLF, M. & H. LASER, 2017: Echtzeitmessung der Ammoniak-Emissionen mit Gassensoren nach Gärrestapplikationen auf Grünland bei variierter Applikationsmenge und Beimischung von Gips. Arbeits-gem. Grünland u. Futterbau d. Ges. Pflanzenbauwiss. Tagungsband, Berlin, 129-134.

99. FREITAG, M., S. KORTE, F. LINNEMANN & H. LASER, 2017: Hygienische Be-schaffenheit von Heu im Verlauf einer fünfwöchigen Lagerung. In: Standortgerechte Landnutzung -umweltverträglich und wirtschaftlich VDLUFA-Schriftenreihe 74, S. 420-425.

100. FREITAG M., S. KORTE, F. LINNEMANN, & H. LASER, 2018: Heu frisch nach der Ernte verfüttern? Göttinger Pferdetage, Zucht, Haltung, Ernährung von Sportpferden, FN Verlag ISBN 978-3-88542-886-2, S. 166-167.

101. GARMEISTER, R., M. BOELHAUVE, & H. LASER, 2018a: Biomasseaufwer-tung von lignocellulosereichen Koppelprodukten. Vortrag und Beitrag zum Tagungsband auf dem Biogas-Innovationskongress der DBU am 29.05.2018 in Osnabrück.

102. GARMEISTER, R., M. BOELHAUVE, & H. LASER, 2018b: Biomasseaufwer-tung von lignocellulosereichen Koppelprodukten zur optimierten Me-thanausbeute. Vortrag und Beitrag zum Tagungsband auf der Biogas-fachtagung am 30.08.2018 in Heiden.-

103. GARMEISTER, R., M. BOELHAUVE, & H. LASER, 2018c: Mischsilagen: Alter-native zum Mais. top agrar 9/2018, S. 114-117.

104. LASER, H., 2018: Problemlöser Zwischenfrucht? top agrar 6/2018, 66-71.

105. WOLF, M. & H. LASER 2018a: Experimental simulation of intensive graz-ing and other management systems in a low mountain range. Grassl. Sci. Europe 23: 93-95.

106. WOLF, M. & H. LASER 2018b: Maßnahmen zur Leguminosenförderung und -etablierung in einer Grünlandnarbe mittels Frässaat-„Hybridsystem“. Tagungsband der Jahrestagung der AGGF in Kiel, 30.08.-01.09.2018, 65-270.

107. LASER, H. 2018: Grasuntersaaten in Mais: Vielfältige Vorteile bei noch bestehendem Optimierungsbedarf. Mais 4/2018, 168.

108. FLEIGE, B. & H. LASER, 2019: Keimfähigkeit und Pflanzenentwicklung von Lolium perenne nach unterschiedlichen Verweilzeiten in Rindergül-le. Tagungsband der Jahrestagung der AGGF im Akademiezentrum der TUM in Raitenhaslach. Schriftenreihe der Bayrischen Landesanstalt für Landwirtschaft Band 20, 109-112.

109. OBERMEIER W.A., L.W. LEHNERT, M.J. POHL, S. MAKOWSKI GIANONNIA, B. SILVA, R. SEIBERT, H. LASER, G. MOSER, C. MÜLLER, J. LUTERBACHER & J. BENDIXA, 2019: Grassland ecosystem services in a changing environ-ment: The potential of hyperspectral monitoring. Remote Sensing of En-vironment. Volume 232, art. 111273.

110. DICKEDUISBERG, M., H. LASER, B. TONN & J. ISSELSTEIN, 2019: Riesenwei-zengras: Ein Riese gibt Gas. top agrar 10/2019, 72-74.

111. FLEIGE, B. & H. LASER, 2020: Vertragen sich Grassamen und Gülle? top agrar 2/20, 78-79.

112. LASER, H., M. BOELHAUVE & R. GARMEISTER, 2020: Biomasseaufwertung und Silierung lignocellulosereicher Koppelprodukte zur Optimierung der Methanausbeute. Tagungsband „Stroh, Gras -> Biogas- Innovative Ver-fahren zur Nutzung von Enteresten in Biogasanlagen“. Tagungsband 2020, 37-44.

113. BERGMANN, H. & H. LASER, 2020: Gräserarten bestimmen - Wichtigste Merkmale von hochwertigen, ansaatwürdigen und unerwünschten Grä-sern. Innovation 1/2020, 8-10.

114. SCHMIDT, I., L. GÖDEKE, L. HEITMANN, N. KEMMERLING & H. LASER, 2020: die sieben Sünden beim Silieren. top agrar 4/20, 98-101.

115. LASER, H., 2020: Mehr als nur dazwischen. Innovationsmagazin Acker-bau 2020, S.44-45.

116. RÖPER, K., F.-F. GRÖBLINGHOFF, H. LASER, R. PUDE, B. C. SCHÄFER, 2020: Einfluss der Seneszenz auf die Differenzierung der Inhaltsstoffe von Körnerleguminosenstroh als Grundlage für die Berechnung theoretischer Biogaspotentiale. Journal für Kulturpflanzen, 72 (10-11). S. 510–526

117. SEIBERT, R., T.W., DONATH, G. MOSER, H. LASER, L. GRÜNHAGE, T. SCHMID, C. MÜLLER, 2021: Effects of long-term CO2 enrichment on forage quality of extensively managed temperate grassland. Agriculture, Ecosystems and Environment 312, 107347.

118. KIEVELITZ, H., H. LASER & M. MERGENTHALER, 2021: Bedeutung der Grün-landberatung für den Erfolg in der Milchviehhaltung – Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten aufgrund von Ergebnissen einer empirischen Erhebung in Nordrhein-Westfalen. Berichte über Landwirtschaft. Band 99, Ausgabe 1, 34 Seiten. ISSN 2196-5099.

119. FLEIGE, B. & H. LASER, 2021: Trawa i gnojowica –zgrany duet. Top agrar POLSKA 3/2021, 162-163.