Zum Inhalt springen

Bibliothek

Umstellung Bibliothekssystem

Auf Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen wurde 2016 im Rahmen der Digitalen Hochschule und unter Federführung des Hochschulbibliothekszentrums NRW (hbz) ein Vorhaben zur Beschaffung eines landesweiten, cloudbasierten Bibliothekssystems (ALMA) gestartet. In NRW beteiligen sich 43 Einrichtungen an dem Projekt in Form eines Konsortiums und die Bibliothek der Fachhochschule Südwestfalen ist ebenfalls vertreten.

Ab Mai 2022 kommt das Projekt in eine kritische Phase, da Umstellungen der Datenflüsse für das neue Bibliothekssystem vorbereitet werden müssen. Daher sind vorübergehende Einschränkungen für unsere Nutzer*innen leider unausweichlich. Nachfolgend finden Sie Informationen, mit welchen Einschränkungen zu rechnen ist. Aller Voraussicht nach sollten alle Services ab dem 13.07.2022 wieder verfügbar sein.

Diese Besonderheiten gelten während des Umstiegs:

  • Recherche
    Die Recherche in unserem Online-Katalog KAI sowie der Zugriff auf E-Medien stehen während der gesamten Migration zur Verfügung.
  • Ausleihen / Rückgaben
    • Zwischen dem 01.07.2022 und dem 09.07.2022 (voraussichtlich) ist keine Ausleihe von Medien in den Fachbibliotheken möglich. Auch die Möglichkeit von Anforderungen und Verlängerungen über das Bibliothekskonto in KAI sind in dieser Zeit deaktiviert.
  • Fernleihen / Aufsatzbestellungen
    Ab dem 22.04.2022 können keine Bücher über die Fernleihe bestellt werden. Aufsatzbestellungen sind bis zum 30.06.2022 möglich.
  • Ausleihfristen
    Alle Ausleihen, die ab dem 15.06.2022 getätigt werden, erhalten den 16.09.2022 als Rückgabedatum. Eine anschließende Verlängerung durch Nutzer*innen ist möglich, sofern der maximale Verlängerungszeitraum nicht erreicht ist. Medien, die vor dem 15.06.2022 entliehen wurden und deren Rückgabefrist in den Migrationszeitraum fällt, werden von der Bibliothek automatisiert auf den 16.09.2022 verlängert.
  • Anschaffungsvorschläge
    • Ab dem 22.04.2022 können keine Anschaffungsvorschläge für gedruckte Medien aufgegeben werden. Bitte geben Sie bis dahin alle notwendigen Literaturbestellungen auf.
    • Elektronische Medien können bis zum 27.05.2022 bestellt werden.

Diese Änderungen ergeben sich nach der Umstellung:

Anmeldung
  • Hochschulangehörige: Die Anmeldung zur Nutzung der Bibliothek für Hochschulangehörige erfolgt fortan über die Webseite der Hochschule. Hier müssen neue wie auch im alten System bereits als Nutzer*innen registrierte Hochschulangehörige der Nutzung zustimmen.
  • Nicht-Hochschulangehörige / externe Nutzer*innen: Für neue externe Nutzer*innen (Nicht-Hochschulangehörige) erfolgt die Anmeldung zur Nutzung der Bibliothek über ein Web-Formular, das im Navigationsmenü unseres Online-Katalogs KAI verlinkt ist. Nach dem Abschicken des Formulars muss der Bibliotheksausweis persönlich innerhalb von 4 Wochen in einer Fachbibliothek abgeholt werden, andernfalls werden die Anmeldedaten wieder gelöscht. Bereits angemeldete Nutzer*innen müssen ab dem 13.07.2022 über das Web-Formular ein neues Passwort setzen.

Recherche im Online-Katalog KAI
Übergangszeit: Nach dem Start von Alma sind Arbeiten an unserem Online-Katalog KAI auszuführen. Wir bitten um Geduld sowie um Rückmeldungen bei Ausfällen, Fehlern etc. an kai@fh-swf.de.

Ausleihe
  • Anzahl der Ausleihen: Es gibt keine Begrenzung hinsichtlich der Anzahl von Ausleihen.Status ‚Kurzausleihe‘: Exemplare mit dem Status ‚Kurzausleihe‘ können 24 Stunden (über Nacht) entliehen werden. Dies gilt für alle Nutzergruppen.
  • Anforderung von Medien: Medien können aus allen Fachbibliotheken angefordert werden. Für Studierende und externe Nutzer*innen (Nicht-Hochschulangehörige) ist die Anzahl der gleichzeitig offenen Anforderungen auf 10 begrenzt (bereitgestellte und angeforderte Exemplare).
  • Bereitstellung: Angeforderte Medien (auch Fernleihmedien) stehen 10 Tage zur Abholung bereit.
  • Verlängerungszeitpunkt: Die Verlängerung ist ab dem zweiten Tag nach der Ausleihe möglich.
  • Verlängerungszeitraum: Der maximale Verlängerungszeitraum von Medien nach einer Ausleihe beträgt für Studierende 26 Wochen, für externe Nutzer*innen (Nicht-Hochschulangehörige) 9 Wochen.
  • Benachrichtigungen: Benachrichtigungen, die Sie über den Ablauf der Leihfrist informieren, werden 7 Tage vor Fristende verschickt.
  • Gebühren: Überschreiten die Gebühren im Bibliothekskonto die Grenze von 10 Euro, sind keine Anforderungen, Verlängerungen, Fernleihbestellungen und Ausleihen mehr möglich. Dies gilt gleichermaßen für Studierende wie für externe Nutzer*innen (Nicht-Hochschulangehörige).

Semester- und Laborapparate
Neues Prozedere: Einrichten und Auflösen von Semester- und Laborapparaten werden zukünftig über ein Web-Formular beantragt. Die Einrichtung erfolgt für einen Zeitraum von 380 Tagen. 4 Wochen vor Ablauf der Frist wird die/der Inhaber*in eines Apparates angeschrieben und um eine Kontrolle bzw. Rückmeldung gebeten, inwiefern der Apparat noch vollständig ist und ob er verlängert, verändert oder aufgelöst werden soll. Erfolgt keine rechtzeitige Rückmeldung, wird der Apparat vonseiten der Bibliothek aufgelöst. Semester- und Laborapparate sind im Online-Katalog KAI über den gleichnamigen Suchraum auffindbar, auch über den Namen der Inhaber*innen.

Bitte beachten Sie
  • Ausleihen: Alle Ausleihen, deren Fristende nach dem 15.06.2022 datiert, wurden auf den 16.09.2022 verlängert.
  • E-Medien: Der Zugriff auf E-Medien ist am 11.07.2022 wegen technischer Umstellungen eingeschränkt.
  • Fernleihe: Fernleihbestellungen können voraussichtlich ab dem 12.07.2022 wieder aufgegeben werden.