Zum Inhalt springen

Pressemitteilung-Detail

01.10.2018

Ausbildungsstart an der Fachhochschule

Fachhochschule Südwestfalen begrüßt vier neue Auszubildende

Iserlohn. Vier neue Auszubildende kann die Fachhochschule Südwestfalen in diesem Jahr begrüßen. Zum 1. September bzw. 1. August haben sie ihre Ausbildung im technischen Bereich an verschiedenen Standorten der Fachhochschule Südwestfalen begonnen.

Niklas Bigge hat sich für eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker entschieden, Zeynep Ibisi wird  zur Physiklaborantin ausgebildet. Die Berufsausbildung zum Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration hat Maickel Blazevic gewählt und für Wojciech Kasimir ist die Ausbildung zum Werkstoffprüfer, Metalltechnik die Richtige.

„An der Fachhochschule Südwestfalen bieten wir zurzeit sieben verschiedene Ausbildungsberufe im kaufmännischen, technischen und informationstechnischen Bereich an“, berichtet Ausbildungsbeauftragte Stefanie Vial. Die Fachhochschule ist ein von der Industrie- und Handelskammer anerkannter Ausbildungsbetrieb.