Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Jürgen Bechtloff

FB Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften | Meschede

Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik

WPF Sondergebiete Automatisierungstechnik // Digitale Produktion

Das Wahlpflichtfach Digitale Produktion wird im Wintersemesterr als projektorientierte Lehrveranstaltung angeboten. Folgende Themenblöcke stehen zur Auswahl:

TransferFactory / Industrie 4.0 In der neuen Automatisierungsanlage „Transferfactory“ sind neun Einzelstationen realisiert. Zur Demonstration von „Industrie 4.0“ gibt es eine Vielzahl von Aufgabenstellungen in den Themenbereichen
  • Ofenregelung
  • Energiemessung und –management
  • Visualisierung und Interaktion mit Mobile Devices
  • Webshop-Integration
zu bearbeiten.

Weitere Infos

Vita

Veranstaltungen

Lehrveranstaltungen

  • Mechatronische Systeme und Simulation (Pflichtfach in BA-ET/Mechatronik-Automatisierung) [WS]
  • Digitale Produktion (MA-MB, MA-ET, BA-MB, BA-ET)[WS]
  • Projektarbeiten aus den Bereichen Regelungstechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik und Digitalisierung/Industrie 4.0
  • Abschlussarbeiten

Bisherige Veranstaltungen

  • Messtechnik -> Prof. Dr. G. Pohlmann
  • Regelungstechnik -> Prof. Dr. G. Pohlmann
  • Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) / Automatisierungstechnik 1
    -> Prof. Dr. G. Pohlmann
  • Automatisierungstechnik 2
    -> Prof. Dr. G. Pohlmann

Forschung

Forschung und Entwicklung

Die einzelnen Arbeitsschwerpunkte orientieren sich neben der vorhandenen Laborausstattung an aktuellen Industrieprojekten, im einzelnen:
  • Industrie 4.0
    • IoT-Gateway
    • IoT-Plattform
    • Machbarkeitsstudien
    • Umsetzungsbegleitung


Technologie Transfer

Kurzvorstellung

Wir bearbeiten Aufgabenstellungen mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik, insbesondere im mess- und regelungstechnischen Bereich. Dabei stellt die Mechatronik in der Automatisierungstechnik einen Schwerpunkt dar. Das Thema „Industrie 4.0“ hat eine besonderen Stellenwert im Labor. Mit der TransferFactory steht eine Demonstrationsanlage für alle Bereiche von i40 zur Verfügung.

Dienstleistungsangebot

  • Messtechnik: Datenverarbeitung, -auswertung, -visualisierung
  • Regelungstechnik: Simulation, Implementierung
  • Mechatronik: Bewegungsdesign (eben, räumlich)
  • Kinematische Analyse und Synthese von ebenen und räumlichen Mechanismen
  • Weiterbildungsangebote im Bereich Simulation mechatronischer Systeme


Anlagen und Ausstattung

  • Automatisierungssysteme (Beckhoff TwinCat, Siemens S7, TIA-Portal)
  • ABB-Roboter, Kuka-Roboter
  • TransferFactory mit 8 Stationen, MES u.v.m.

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen / Vorträge

  • Digitale Produktion: Lehrbrief für den Verbundstudienghang "Master Maschinenbau", Institut für verbundstudien NRW, 2020.
  • Beitrag in: INDUSTRIE 4.0, Lösungsbeispiele für Unternehmen in NRW. Hochschulnetzwerk NRW, Köln -> Link
  • Fit für die digitale Produktion? - Agil und qualifiziert in die digitale Transformation einsteigen. Vortrag auf dem VDMA-Kongress "Industrie 4.0 im NRW-Mittelstand: die Zukunft jetzt gestalten!", 15.11.2017, Köln.
  • Zukunftsprojekt Industrie 4.0 - Einführung und Überblick. Vortrag auf der 39. DAFTA , 19.11.2015, Köln.
  • i40: Demonstration und Umsetzung am Beispiel Condition Monitoring. Fachtagung "Industrie 4.0: Relevanz für die mittelständische Industrie in Südwestfalen" am 29.10.2015. Fachhochschule Südwestfalen am Standort Meschede.
  • Industrie 4.0 (i40): Einführung und Überblick über den aktuellen Stand der i40-Technologien. 5. Schmallenberger Wirtschaftsgespräch, 13.11.2014, Oberkirchen und Mescheder Hochschulreferate am 3.12.2014
  • Mechatronische Systeme und deren Simulation. Studienbuch der WGS, 1. Aufl. 2012.
  • Regelungstechnik. Reihe Vogel Studienmodule, Vogel-Verlag, 1. Aufl. 2012.
  • Messtechnik. Reihe Vogel Studienmodule, Vogel-Verlag, 1. Aufl. 2011.
  • Realisierung einer Synchronphase eines Transportgetriebes mit Servo-Antrieb - Anwendung der Modulmethode der neugefassten VDI-Richtlinie 2142 Blatt 2. VDI-Berichte 2116, 10/2010, S. 35-50.
  • Regelungstechnik. Studienbuch der WGS, 1. Aufl. 2010.
  • Messtechnik. Studienbuch der WGS, 1. Aufl. 2009.
  • Employability: Innovativer Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur
    ASIIN Informationsveranstaltung am 13. u. 14. November 2006, Workshop 4: "Bachelor- und Master Welcome", Düsseldorf.
  • Bachelor & Master;
    Leser-Uni der Westfalenpost 24.11.2005 in der FH-Swf, Fritz-Honsel-Hörsaal
  • Steuerungs- und Regelungsstrukturen zur Bewegungserzeugung;
    Fachkolloquium Getriebetechnik, 16.9.-18.9.2003, Uni Hannover.
  • Verfahren zur Umparametrierung von Bahnsegmenten für Punkt- und Ebenenführungsaufgaben;
    VDI-Berichte 1707 9/2002, S. 281-297
  • Arbeitsbewegungen in Maschinen;
    Mescheder Hochschulreferate 17.01.2001
  • Elektronischen Kurvenscheiben ersetzen mechanische Steuerungen;
    Maschinenmarkt 106 (2000)46, S. 90-92
  • Elektronischen Kurvenscheiben lösen klassische Bewegungsaufgaben;
    Maschinenmarkt 106 (2000)37, S. 48-52
  • Bewegungserzeugung mit elektronischen Kurvenscheiben;
    VDI-Bericht 1533 3/2000, S. 521-538
  • Aktive Kranpendeldämpfung mit Fuzzy Logic – Konzept und Praxisbeispiel;
    Tagungsband SPS/IPC/Drives 1997, S. 358-366
  • N-Achsen-Positionieraufgaben mit dezentral feldbusvernetzten Steuerungen - Konzeption undn Projektierung;
    GMA Bericht 31 der VDI/VDE-GMA-Fachtagung Langen 9/1997; S. 195-204
  • Das erklärte Ziel: den Engineering-Anteil senken;
    Produktion Nr. 15, 10.04.97, S. 10
  • Reduzierung von Engineering-Kosten durch Software-Standardisierung - Teil 2: Biegeanlage;
    MSR Magazin, 1-2/1997, S. 44-45
  • Aktive Kranpendeldämpfung;
    Informationsschrift VER 70-912 4/97; Klöckner-Moeller
  • Reduzierung von Engineering-Kosten durch Software-Standardisierung;
    MSR Magazin, 11-12/1996, S. 70-73
  • n-Achsen-Positionierung;
    lnformationsschrift VER 70-825 3/96; Klöckner-Moeller 10/95
  • Bewährung in der Automatisierungspraxis;
    Design & Elektronik - Zukunftstechnologien, 10/95, S. 60-65
  • Automatisierung einer komplexen Produktionsanlage;
    Verfahrenstechnik 29, Vereinigte Fachverlage GmbH 4/95, S. 101-103
  • Pendeldämpfung eines 64-Tonnen Krans bei HOCHTIEF AG;
    Tagungsband, Aachener Fuzzy-Symposium 4/95, S. 21-28
  • Spline-gestützte Off-line-Programmierung von lndustrierobotern;
    Zwf 89 (1994) 7-8 S. 387-390
  • Splineinterpolation in Echtzeit;
    Zwf 89 (1994) 1-2, S. 52-54
  • Neue Echtzeit-Splineinterpolationsverfahren für 6-achsige lndustrieroboter;
    VDI-Tagung 11/93, S.511-524
  • Lösungskonzepte für Bewegungsprobleme;
    VDI-Arbeitstagung Ebene Kurvengetriebe, 10/93 S. 2.1-2.18
  • Im Trio automatisieren;
    Elektronik 20/1992, S. 104-108
  • Interpolationsverfahren höheren Grades für Robotersteuerungen;
    Braunschweiger Schriften zur Mechanik Nr.7-1992.
  • Erzeugung von Bewegungsfunktionen mittels Splinefunktionen und ihre Anwendung auf Bewegungsgesetze für Kurvengetriebe;
    Ingenieur-Archiv 60 (1990) S. 512-528
  • Anwendung von Spline-Funktionen bei Bewegungsgesetzen von Kurvenscheiben;
    VDI-Tagung Mannheim 11/90, VDI-Berichte Nr. 847 (1990) S. 125-138

Mechatronik und Digitale Produktion