Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Ruth Stöwer-Grote

FB Maschinenbau - Automatisierungstechnik

Mathematik und Datenverarbeitung

Zur Person

Beruflicher Werdegang ab Examen:

1986
Diplom in Mathematik und Informatik an der Universität Dortmund

1986 - 1989
wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Mathematik der UNI DO am Lehrgebiet für Konstruktive Differentialgeometrie und CAD

1989
Promotion zum Dr. rer. nat.

1989 - 1991
wissenschaftliche Mitarbeiterin eines Forschungsvorhaben der VW-Stiftung am Lehrgebiet für Konstruktive Differentialgeometrie und CAD, des FB Mathematik der UNI DO

1986 - 1991
nebenberufliche Tätigkeit in einem CAD-CAM-Softwarehaus

1991 - 1997
Projektleiterin, Assistentin und GF bei einem Software- und Systemhaus für neue, intelligente Informationstechnologien Mitglied der Fuzzy-Initiative NRW

seit 1997
Professorin an der Universität Paderborn, Abteilung Soest (heute Fachhochschule Südwestfalen)

Aufgabenschwerpunkte im Fachgebiet:

  • Numerische Methoden der Mathematik
  • Geometrische / Graphische Datenverarbeitun
  • Datenverarbeitung und Softwareentwicklung
  • Mathematische / Softwaretechnische Methoden der geometrischen Qualitätskontrolle
  • Bildverarbeitung
  • Methoden auf intelligenten Bildverarbeitungskameras.