Zum Inhalt springen

Prof. Dr. rer. nat. Uwe Klug

FB Informatik + Naturwissenschaften Iserlohn

Projekte von Prof. Dr. rer. nat. Klug

FingoDB

FingoDB ist ein universelles Datenbankmodellierungstool mit dem man relationale Datenbanken normgerecht schnell und effektiv grafisch darstellen und entwickeln kann.

FingoFB Bild 1
FingoDB Bild 2

FingoDB verwendet hierzu den OMG-Standard UML 2.0 zur Darstellung und Beschreibung der Klassendiagrammen soweit dies für Datenmodellierungen notwendig ist. Ebenfalls können Tabellen grafisch in UML-Diagrammen dargestellt werden.

Für die Visualisierung tabellenspezifischer Eigenschaften, z.B. Schlüssel, wird die Erweiterung der UML verwendet, wie sie von E. J. Naiburg und R.A. Maksimchuk in "UML for Database Design", Addison Wesley 2001, beschrieben ist.

Aus den UML Klassendiagrammen kann FingoDB automatisch vollwertige UML Tabellenmodelle erstellen. Aus diesen Tabellenmodellen kann wiederum der SQL (DDL) Quellcode generiert werden, welcher ohne weitere Anpassung innerhalb von ANSI-SQL konformen Datenbanksystemen zur Generierung der reellen Datenbanken verwendet werden kann.

Download

FingoDB ist eine JAVA-Standalone-Anwendung (mindestens Java SE 7), die sowohl unter Windows als auch unter Mac OS X und Linux lauffähig ist.

Version für Windows 32/64bit: FingoDB-Dateien.exe
Version für Mac OS X und Linux: FingoDB.zip

Zur Installation unter Windows einfach das Archiv (FingoDB-Dateien.exe) starten und als Zielordner den geplanten Programmordner für FingoDB aussuchen. Zum Start des Programms die Datei FingoDB.exe aufrufen.

Unter Mac OS X und Linux das ZIP-Archiv entpacken und FingoDB.jar starten.

Prototyping-Werkzeuge

Ein Software-Prototyp ist ein leicht herzustellendes und einfach zu änderndes, ablauffähiges Modell eines neu zu entwickelnden Softwareprodukts. Es ist noch nicht vollständig, läßt aber vor der eigentlichen Systementwicklung die Erprobung wesentlicher Eigenschaften - gegebenenfalls durch den Auftragsgeber - zu. Prototyping nennt man alle Arbeiten zur Herstellung solcher Prototypen.

Im Rahmen einer Abschlussarbeit wurden die zu dem Zeitpunkt auf dem Markt verfügbaren Prototyping-Werkzeuge auf Ihre Anwendbarkeit und Brauchbarkeit systematisch untersucht.

Weitere Informationen: Prototyping-Werkzeuge