Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Eva Christine Erhardt

FB Technische Betriebswirtschaft Hagen

Professur für Wirtschaftswissenschaften,
insb. Internationale Volkswirtschaftslehre

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Termine in meiner Sprechstunde wählen Sie bitte über den Moodle-Kurs Sprechstunde Prof. Erhardt.

​Die folgenden Rubriken bieten Ihnen Informationen zu meiner Tätigkeit am Fachbereich TBW und meiner Person.

Lehre

Die Downloads zu meinen Veranstaltungen finden Sie in Moodle.

Mikroökonomie
  • Studiensemester: 1. Semester (B.Sc.)
  • Häufigkeit des Angebots: Wintersemester
  • Credits: 5
  • Veranstaltungsart: Vorlesung, Übung, Studium Flexibel: Gruppencoaching
Makroökonomie
  • Studiensemester: 2. Semester (B.Sc.)
  • Häufigkeit des Angebots: Sommersemester
  • Credits: 5
  • Veranstaltungsart: Vorlesung, Übung
Finanzwissenschaft
  • Studiensemester: 6. Semester (B.Sc.)
  • Häufigkeit des Angebots: Sommersemester
  • Credits: 5
  • Veranstaltungsart: Vorlesung, Übung
Seminar BWL
  • Studiensemester: 3. Semester (B.Sc.)
  • Häufigkeit des Angebots: Winter-/Sommersemester
  • Credits: 3
  • Veranstaltungsart: Seminar
Foreign Trade and Investment
  • Studiensemester: 3. Semester (B.Sc.)
  • Häufigkeit des Angebots: Winter-/Sommersemester
  • Credits: 3
  • Veranstaltungsart: Seminar

Forschung

Forschungsschwerpunkte
  • Unternehmenswachstum, insb. Start-ups, KMUs und High-growth firms
  • Sustainable Finance, Mikrofinanzierung, Financial Inclusion
  • Arbeitsmarkt- und Institutionenökonomie​
Laufende Forschungsvorhaben
  • Prevalence and persistence of high-growth entrepreneurship: Which institutions matter? (im Peer Review Prozess)
  • Entrepreneurship and crisis: Testing Friedman and Schumpeter (mit Adalbert Winkler​)
  • Employment Impact of Education Sector Programs (im Auftrag der KfW Entwicklungsbank)
  • Employment Impact of Agriculture Sector​ Programs (im Auftrag der KfW Entwicklungsbank)
Publikationen

In referierten Fachzeitschriften

Weitere Publikationen
  • Erhardt, E.C. (2020). Gazellenunternehmen. WISU - Das Wirtschaftsstudium, 10/20, 1007.
  • Erhardt, E.C. (2013). Youth in Developing Countries: A Generation Looking for Work. KfW Focus on Development, No.​ 4, 2013.
  • Erhardt, E.C. & Kubny, J. (2013). Promotion of Employment through Financial Cooperation – Overview and Sectoral Approaches, KfW Studies and Materials, 2013.
  • Erhardt,​ E.C. & Kubny, J. (2012). Financial Cooperation and Employment, KfW, Position Paper, 2012.
  • Schrottshammer, E. & Kievelitz, U. (2006). Decentralization and Conflicts: A Guideline, GIZ Division Governance and Democracy, 2006. (Erhardt, geb. Schrottshammer)

Peer Review Tätigkeit
Research Policy, Small Business Economics (4), Development Policy Review, Journal of Entrepreneurship Education, Academy of Entrepreneurship Journal (2), International Journal of Entrepreneurship

Vorträge und Konferenzpräsentationen
  • ​​2021
    ​​​Associación Libre de Economía - Applied Economics Meeting (virtuell)
    Economy and Business - 20th International Conference (Burgas)
  • ​​2019
    Institut für Arbeitsmarktforschung – 11th Ph.D. Workshop (Nürnberg)
  • ​​2018
    Wirtschaftsuniversität Wien – Fakultätsseminar (Wien)
    Österreichisches Wirtschaftsforschungsinstitut – WIFO extern (Wien)
    Universität Mainz - Fakultätsseminar (Mainz)
    Verein für Socialpolitik – Jahrestagung (Freiburg)
    8th International Research Workshop in Microfinance (Oslo)
  • ​​2017
    Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen der Europäischen Union – Ökonomisches Kolloquium (Trier)
    Associación​ ​Libre de Economía - Applied Economics Meeting (Valencia)
    Universität Mainz - Fakultätsseminar (Mainz
    European Association of Labour Economists - Jahrestagung (St. Gallen)
  • ​​2016
    2nd Microfinance and Rural Finance Conference (Aberystwyth)
    Universität Mainz - Fakultätsseminar (Mainz)
    European Association of Labour Economists - Jahrestagung (Ghent)
  • 2013
    International Dialogue on Population and Sustainable Development, DSW/KFW/GIZ (Berlin)

Vita

Berufliche Tätigkeiten
  • seit 09/2021 Fachhochschule Südwestfalen Campus Hagen
    Professorin für Wirtschaftswissenschaften, insb. Internationale Volkswirtschaftslehre
  • ​​09/2019 - 08/2021 Hochschule ​Düsseldorf
    Vertretungsprofessorin (Internationale BWL / Quantitative Methoden)
  • ​05/2006 – 04/2019 KfW Bankengruppe, Frankfurt
    Ökonomin Entwicklungsländerforschung
    Projektmanagerin Internationale Zusammenarbeit
  • ​01/2005 – 03/2006 ​Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Eschborn
    Gutachterin
  • ​08/2002 – 09/2004 Accenture GmbH, Kronberg
    Strategieberaterin
​​Ausbildung
  • ​06/2019 ​Dr. rer. pol. (summa cum laude)
    Johannes-Gutenberg Universität Mainz
    Lehrstuhl für angewandte Statistik und Ökonometrie von
    Prof. Dr. Thorsten Schank
  • 04/2004 Magistra phil. (Politikwissenschaften)
    Leopold-Franzens Universität Innsbruck
  • ​07/2002​ ​Magistra rer. soc. oec. (Internationale Wirtschaftswissenschaften)
    Leopold-Franzens Universität Innsbruck
    Tulane University (New Orleans, USA)
Lehrtätigkeit
  • 2019/2020 ​​Hochschule Düsseldorf
  • ​2017/18 Hochschule Mainz
Auszeichnungen und Stipendien
  • ​2020​ ​Dissertationspreis der Johannes-Gutenberg Universität Mainz (Alfred-Teves Stiftung)
  • ​2016 Best Paper Award, 2nd Microfinance and Rural Finance Conference, Aberystwyth, UK
  • 2016-2018 Stipendien für Kongress- und Vortragsreisen von DAAD und Universität Mainz​
  • ​2013 ​Forschungsförderung Pro Credit Gruppe​
  • ​2000, 2002 Leistungsstipendien Leopold-Franzens Universität Innsbruck​
Mitgliedschaften
  • Verein für Socialpolitik, European Association of Labour Economists​

Thesis

Sprechen Sie mich gerne wegen der Betreuung von Bachelor- oder Masterthesis an!

Ich freue mich sowohl über eigene Themenvorschläge und biete Ihnen auch mögliche Themen zur Auswahl an.