Zum Inhalt springen

(IQEM) Institut für Qualitätsentwicklung und -management der Fachhochschule Südwestfalen

Herzlich Willkommen auf der Seite des IQEMs!

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Qualitätsentwicklung und -management, Interne Evaluationen, Absolventenbefragung (KOAB) sowie allgemeine Informationen zum Qualitätsmanagement an der FH Südwestfalen.

Serviceleistungen & Aufgabenfelder des IQEM:

  • Qualitätsentwicklung und -management (Ansprechpartner Herr Roesner)
  • Beratung und Durchführung von hochschulweiten Befragungen und Evaluationen (Ansprechpartner Herr Roesner)
  • Studieneingangsbefragung der FH Südwestfalen (Ansprechpartnerin Frau Nowak & Frau Pälmer)
  • Projektleitung: Kooperationsprojekt Absolventenstudien (KOAB) (Ansprechpartnerin Frau Nowak)
  • Administration und Beratung von EvaSys (Ansprechpartnerin Frau Pälmer & Frau Nowak)

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu den genannten Themen? Das IQEM-Team steht Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.



Neuigkeiten / Projekte

Laufende Projekte

(Stand 05.07.2021)

Evaluation standortübergreifender Studiengänge | Erarbeitung Evaluationskonzept

Abfrage Impfstatus | Fragebogen Erstellung | Feldphase | Auswertung

Studieneingangsbefragung Präsenz SoSe 2021 | Feldphase | Auswertung

Studieneingangbefragung Verbund SoSe 2021 | Feldphase | Auswertung

Evaluation BGM | Fragebogen erstellt | Feldphase läuft / Auswertung

QM-Tag 2021 findet am 31.08.2021 digital statt

Evaluation BEM | Evaluationskonzept entwickelt | Auswertung abgeschlossen | Evaluationsbericht verfasst | Workshop | fortlaufender Prozess


Studierendenbefragung SoSe 2020 | Auswertung abgeschlossen | Vorbereitung Veröffentlichung


Lehrendenbefragung SoSe 2020 | In Präsenz Auswertung abgeschlossen | Verbund Auswertung abgeschlossen / Vorbereitung Veröffentlichung

Kooperationsprojekt Absolventenstudien | PJ2019 | Absolventenstudie des Prüfungsjahrgangs 2019 | Im Feld | Auswertung

AK NRW Hochschulen (KOAB) | Treffen aller NRW Hochschulen (KOAB) | Fortlaufende Tagungen und Weiterentwicklung des Projekts

Studierendenbefragung in Deutschland | Treffen Arbeitsgruppe mit dem Ministerium | Entwicklung Studiengangsbefragung für einen NRW-Bericht | Mögliche Zusammenlegung mit der Studie: Studieren in Deutschland | Vorbereitung der Feldphase für SoSe 2021 / Feldphase läuft

Bielefelderbefragung für das BGM | Beratende Unterstützung der Projektgruppe | Start der Feldphase 2022

Erfolgreich studieren an der FH SWF | Konzepterstellung

Impulsväter | fortlaufende Projektunterstützung

Abgeschlossene Projekte

(Stand 2018 bis heute)

Bedarfsabfrage Impfstoffbestellung / Fragebogen Erstellung / Feldphase / Auswertung abgeschlossen (2021)

Anpassung Fragebögen Hybridsemester | Anpassung abgeschlossen

Kooperationsprojekt Absolventenstudien | PJ2018 | Absolventenstudie des Prüfungsjahrgangs 2018 | Feldphase | Auswertung abgeschlossen

Väternetzwerk | Aufbau eines Väternetzwerkes an der FH SWF abgeschlossen | Impulsväter

QM-Tag 2019 | Fand am 17.09.2019 in Soest statt. Ergebnisse gibt es unter dem Reiter "QM-Tag"
Familienbüro U3-Bedarfsanalyse | Abgeschlossen (Juli 2019)
Hochschulweiter Evaluationsbericht | vorgestellt im Senat (Juli 2019)
Evaluation der Moodle-Plattform (Lehrende) | Abgeschlossen (Juni 2019)
Studieneingangsbefragung SS19 | (Mai 2019)
Fragebogenentwicklung Studieneingang | Verbund Master | Abgeschlossen (April 2019)
BEM-Verfahren | Entwicklung eines Evaluierungsverfahrens für das BEM-Verfahren | Anfang 2019
Studieneingangsbefragung WS 18/19 | Ende 2018
Fragebogenentwicklung Seminar Verbund | Entwicklung Seminarfragebogen Ende 2018
Fragebogenentwicklung Studieneingang | Präsenz Bachelor abgschlossen | Präsenz Master abgeschlossen | Feedbackbogen Übung & Praktikum abgeschlossen
Studieneingangsbefragung Sommersemester 18 | Auswertung abgeschlossen
Kooperationsprojekt Absolventenstudien PJ 16 | Absolventenstudie des Prüfungsjahrgangs 2016 | Feldphase abgeschlossen | Standard-Auswertung abgeschlossen

Interne Befragungen

Hier finden Sie Informationen über Befragungen innerhalb der FH Südwestfalen.

Das IQEM führt bereits die Studieneingangsbefragung und die Absolventenbefragung (KOAB) zentral für die FH Südwestfalen durch.

Sie möchten gerne selbst eine Befragung durchführen und sich beraten lassen? Das IQEM unterstützt Sie gerne! Zur hilfe haben wir eine Checkliste entwickelt, die die Anfrage erleichtert.

Sie können die Checkliste hier herunterladen, ausfüllen und an das IQEM schicken. Wir nehmen dann mit Ihnen Kontakt auf und besprechen das weitere Vorgehen.

Lehrendenbefragung

Hier können Sie demnächst die aktuelle Auswertung der Lehrendenbefragung herunterladen.

Studierendenbefragung

Hier können Sie demnächst die aktuelle Auswertung der Lehrendenbefragung herunterladen.

Evaluation der Moodle-Plattform

Hier können Sie die aktuelle Auswertung zur Evaluation der Moodle-Plattform herunterladen. Die Befragung wurde vom 29.03.-15.04.2019 durchgeführt und die Rücklaufquote lag bei 20,5 %.

Für Rückfragen und weitere Anmerkungen steht Ihnen das IQEM-Team sehr gerne zur Verfügung.

Die Academic Balanced Strategy Card

Als Werkzeug für eine strukturierte, dokumentierte und kommunizierte Vorgehensweise zur Umsetzung der strategischen Ziele der Fachhochschule Südwestfalen wurde 2016 die Academic Balanced Strategy Card (ASC) eingeführt.

Hier finden Sie eine Übersicht der ASCs der Fachhochschule Südwestfalen
(Stand: September 2020):

Zentrale ASC
ASC der Hochschulverwaltung
ASC FB Informatik und Naturwissenschaften
ASC FB Maschinenbau
ASC FB Elektrotechnik und Informationstechnik
ASC FB Technische Betriebswirtschaft
ASC FB Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften
ASC FB Agrarwirtschaft
ASC FB Elektrische Energietechnik
ASC FB Maschinenbau- Automatisierungstechnik
ASC FB Bildungs- und Gesellschaftswissenschaften

Die ASC im zyklischen jährlichen Prozess Die ASC im zyklischen jährlichen Prozess

QM-Tag FH SWF

Seit 2016 findet einmal im Jahr der sogenannte QM-Tag an der Fachhochschule Südwestfalen. Der Ort hierfür variiert zwischen den vier verschiedenen Standorten. Ziel des QM-Tages ist die Besprechung und der Austausch über die zentrale und die dezentralen ASCs. Die Teilnehmer setzten sich aus Mitarbeitern verschiedener Fachbereiche und Abteilungen zusammen. Dies sind u.a. Hochschulleitung, Dekanate, Dezernenten/-innen, Evaluationsbeauftragte, Studierendencoaches, QM-Managerinnen und Institutsleitung Verbundstudium.

Hier geht's zu den bereits durchgeführten QM-Tagen:

QM-Tag 2019

Am 17.09.2019 fand der vierte QM-Tag an der Fachhochschule Südwestfalen statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich am Standort Soest zusammen. Der diesjährige QM-Tag stand unter dem Schwerpunkt "Qualität der Lehre im Kontext der Digitalisierung".

Prof. Dr. Claus Schuster eröffnete den QM-Tag 2019 mit einer einleitenden Rede. Herr Roesner, stellvertretender Leiter des Instituts für Qualitätsentwicklung und –management (IQEM), erläuterte im Anschluss kurz den Ablauf der Tagung.

Wie in den letzten Jahren wurde auch in diesem Jahr ein „Markt der Möglichkeiten“ angeboten. Auf dem Markt wurden alle ASCs der acht Fachbereiche und des Wissenschaftliches Zentrum Frühpädagogik sowie die ASC der Verwaltung und die zentrale ASC der Hochschulleitung in einer Posterpräsentation (insgesamt 35 Poster) vorgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden zu einem Erfahrungsaustausch eingeladen. Der QM-Tag ist für den zyklischen jährlichen Prozess der ASC elementar wichtig und schließt den Kreislauf des Prozesses.

Nach dem Markt der Möglichkeiten hielt Herr Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (Karlsruhe) einen Vortrag „Impulse für ein digitales, vernetztes, flexibles Studium“. Prof. Ehlers stellte einen Kulturwandel der Hochschulen in Aussicht, der zwangsläufig mit der Digitalisierung der Hochschulen einhergehen wird. Einen ähnlichen Vortrag hat Herr Prof. Ehlers auf der zweiten Jahrestagung des Verbundstudiums 2018 in Hagen gehalten. Den Vortrag können Sie sich hier ansehen. Die Keynote war ein guter Impuls für die folgenden Workshops, die im Anschluss der Mittagspause stattgefunden haben.

Im Vorfeld wurden die Teilnehmer*innen einer Arbeitsgruppe zugeordnet. Es fanden insgesamt drei parallel angebotene Workshops statt. Die Workshops wurden von Frau Beckmann, Frau Hengst und Herrn Roesner moderiert. Als Orientierung dienten Leitfragen, die den Teilnehmer*innen im Vorfeld mit der Einladung zugeschickt wurden. Nach ca. 30 Minuten haben die Gruppen die Workshops gewechselt. Jede Gruppe konnte somit jeden Workshop einmal besuchen. Die Ergebnisse wurden auf Postern festgehalten und später von den Moderator*innen vorgestellt. Sie können die Ergebnisse hier herunterladen.

Das Rektorat möchte sich an dieser Stelle herzlich bei den Anwesenden für die gute, konstruktive und rege Beteiligung bedanken. Ohne Ihre Mithilfe wäre der QM-Tag nicht so erfolgreich geworden! Vielen Dank!

QM-Tag 2018

Am 25.09.2018 fand der dritte QM-Tag an der Fachhochschule Südwestfalen statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich am Standort Hagen „Im Alten Holz“ zusammen. Nach der methodischen Kennlernphase am ersten QM-Tag und die erste Präsentation der ASCs auf dem zweiten QM-Tag, stand der dritte QM-Tag unter dem Zeichen des Erfahrungsaustausches und Diskussion.

Wie im letzten Jahr wurde auch in diesem Jahr ein „Markt der Möglichkeiten“ angeboten. Auf dem Markt wurden alle ASCs der acht Fachbereiche und des Wissenschaftliches Zentrum Frühpädagogik sowie die ASC der Verwaltung und die zentrale ASC der Hochschulleitung in einer Posterpräsentation (insgesamt 33 Poster) vorgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden zu einem Erfahrungsaustausch eingeladen. Der QM-Tag ist für den zyklischen jährlichen Prozess der ASC elementar wichtig und schließt den Kreislauf des Prozesses.
Schon vor der Veranstaltung wurden drei Leitfragen gestellt, die als Grundlage für Gespräche und Diskussion dienen sollten.

Die drei Leitfragen lauteten:

• Welche Vorteile hat die Einführung der ASC bis jetzt erbracht?
• Welche Schwierigkeiten bei der Umsetzung ergaben sich?
• Anregungen/Hinweise?

Mit Hilfe dieser drei offenen Fragen wurde auch die anschließende Diskussionsrunde strukturiert. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten wurde kurzfristig entschlossen, anstatt einer Podiumsdiskussion, einen großen Stuhlkreis mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu bilden. Es wurde so jedem die Möglichkeit gegeben, sich zu der ASC und zu dem QM-Tag zu äußern. Diese Gelegenheit wurde auch rege genutzt, sodass die Ergebnisse dieser Diskussionsrundezusammenfassend im Downloadbereich zur Verfügung gestellt werden.

Für den QM-Tag 2019 wünschen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiterhin den QM-Tag als Austauschplattform. Es gab eine große Übereinkunft darüber, dass eine thematische Strukturierung durch Themenschwerpunkte, die in Workshops bearbeitet werden, zukünftig sinnvoll ist.

Das Rektorat möchte sich an dieser Stelle herzlich bei den Anwesenden für die gute, konstruktive und rege Beteiligung bedanken. Ohne Ihre Mithilfe wäre der QM-Tag nicht so erfolgreich geworden! Vielen Dank!

QM-Tag 2017

Am 26. Februar 2016 fand der erste QM-Tag an der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede statt. Dieser hatte u. a. die Aufgabe, dass die Teilnehmer sich mit dem Instrument der Academic Balanced Strategy Card (ASC) vertraut machen. Es wurden beispielhaft ASCs für einen fiktiven Fachbereich erstellt, um die Methode des Erstellens und den Umgang mit einer ASC zu erlernen.

Am 01. Dezember 2017 folgte nun der zweite QM-Tag der Fachhochschule Südwestfalen ebenfalls in Meschede. Der Prozess der Strategieumsetzung der ASCs in der Hochschule ist inzwischen weiter fortgeschritten, sodass am zweiten QM-Tag alle bisher erstellten ASCs den Teilnehmern vorgestellt werden konnten. Neben der zentralen ASC waren dies die dezentralen ASCs der Fachbereiche und die ASC der Hochschulverwaltung. Die ASC der Hochschulverwaltung hat sich dem Konzept angeschlossen, da sie sich als Dienstleister der Fachbereiche und somit als Akteur in dem Prozess sieht. Der Raum für Gespräche stand bei dem QM-Tag besonders im Fokus, da in den Gesprächen mögliche Kooperationen, Inspirationen, Gemeinsamkeiten und ein Ausblick unter den Teilnehmern bzw. den Fachbereichen gefunden werden sollten.

Der Markt der Möglichkeiten war der Hauptevent des QM-Tages 2017. Sämtliche ASCs wurden auf Postern und Handouts den Teilnehmern vorgestellt. Tische mit Sitzplätzen luden die Teilnehmer zu Diskussionen und zum Austausch ein. Vorgefertigte Plakate mit Leitüberschriften (Gemeinsamkeiten/ Kooperationen, Besonderheiten/Inspirationen und Ausblick) dienten der Ergebnisdokumentation. Für den Austausch wurden gut zwei Stunden veranschlagt, die auch rege genutzt wurden. An jedem Tisch stand jeweils ein Mitglied der Dekanate für Fragen und Diskussion zur Verfügung. Nach der Mittagspause stellten die Mitglieder der Dekanate die Ergebnisse dem Plenum vor und standen für Rückfragen oder Anregungen zur Verfügung.

Das Rektorat möchte sich an dieser Stelle herzlich bei den Anwesenden für die gute, konstruktive und rege Beteiligung bedanken. Ohne Ihre Mithilfe wäre der QM-Tag nicht so erfolgreich geworden! Vielen Dank!

QM-Tag 2016

Am 26.01.2016 fand der erste hochschulweite QM-Tag an der FH Südwestfalen am Standort Meschede statt. Wir möchten uns ausdrücklich noch einmal bei allen Teilnehmer/-innen bedanken! Durch Ihre Diskussionen und kreativen Ideen, haben Sie den QM-Tag mitgestaltet und zu diesem Erfolg geführt! Vielen Dank!!!

Nach der Eröffnungsrede von Herrn Prof. Dr. Schuster und dem thematischen Einführungsvortrag von Frau Prof. Dr. Roeckerath-Ries mit anschließender Diskussionsrunde, wurden in Workshops exemplarisch fiktive dezentrale Academic Balanced Strategy Card (ASC) entwickelt. Es diente der Erprobung der Erstellung einer ASC sowie dem Austausch der Teilnehmer/-innen.

Die Teilnehmer/-innen setzten sich aus Mitarbeitern verschiedener Fachbereiche und Abteilungen zusammen. Dies waren u.a. Hochschulleitung, Dekanate, Dezernenten/-innen, Evaluationsbeauftragte, Studierendencoaches und QM-Managerinnen.

Wir haben Ihnen ein paar Impressionen vom QM-Tag in einem PDF für Sie zusammengestellt, welches Sie hier herunterladen können.

Die Ergebnisse der einzelnen Workshopgruppen können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie mehr über QM-Systeme an deutschen Hochschulen erfahren möchten, dann empfehlen wir Ihnen eine Literatur vom Stifterverband, welches Sie hier herunterladen können.

Der nächste QM-Tag findet am 31.08.2021 digital in Zoom statt.

Downloads