Zum Inhalt springen

Prof. Dr. -Ing. Paul Gronau

FB Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften | Meschede

Betriebswirtschaftslehre

Schwerpunkt Logistik

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Grund- und Hauptseminare der Logistik
  • Fördertechnik
  • Sonderthemen wie Logistikplanspiele, Projekte und Exkursionen.

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung per Mail.

Weitere Infos

Vita

Forschung

1. Schwerpunkt

Logistikplanspieleinsatz im Mittelstand

  • Entwicklung von Bewertungsgrundsätzen
  • Erhebung von Ist-Zuständen mit Hilfe der Bewertungsgrundsätze und Performanceanalysen
  • Beurteilung der Wirksamkeit im Benchmark
  • Entwicklung von Best-Practice- Beispielen
  • Erprobung von Planspielsystematiken im Mittelstand
  • Umsetzung der Erkenntnisse in Unternehmen vor Ort

Projektleitung: Prof. Dr. Paul Gronau, FH Südwestfalen, Günter Bohlmann, FH Südwestfalen

Projektbegleitung: wissenschaftliche Mitarbeiter

2. Schwerpunkt

Entwicklung und Ausbau des Dualen Studienmodells

  • Entwicklung und Erprobung von didaktischen Modellen im Dualen Studienmodell
  • Identifikation von Merkmalen des Dualen Modells zum Zweck der Übertragung auf die Präsenzlehre und umgekehrt (Synergieeffekte)
  • Begleitung der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements im Dualen Modell

Projektleitung: Prof. Dr. Jürgen Bechtloff, FH Südwestfalen, Prof. Dr. Paul Gronau, FH Südwestfalen

Projektbegleitung: wissenschaftliche Mitarbeiter

3. Schwerpunkt

Markterkundung und Modellentwicklung in der Hochschulweiterbildung

  • Umfragen im Einflussbereich der Hochschule bei mittelständischen Unternehmen
  • Entwicklung eines Leitbilds und einer Strategie für die Hochschule
  • Zusammenstellung von Maßnahmen zum Start des Weiterbildungsprogramms

Projektleitung: Prof. Dr. Jürgen Bechtloff, FH Südwestfalen, Prof. Dr. Paul Gronau, FH Südwestfalen

Technologietransfer

Lehrgebiet Logistik, Effizienzlabor

Forschung und Entwicklung

Im Effizienzlabor können logistische Fragestellungen durch Simulationen mit Unterstützung von Studierenden bearbeitet werden. Die Material- und Informationsflüsse werden nach einer Vor-Ort-Analyse der Situation des Unternehmens im Labor nachgestellt und verändert. Dabei werden die entstehenden Logistikkosten (Bestands-, Transport- und Prozesskosten) protokolliert und die Veränderungen auf diese Weise bewertet.

Ziel der Simulation ist es, Veränderungen zunächst auf ihre Wirksamkeit im Labor zu testen, bevor sie mit realen Kundenaufträgen in den Unternehmen umgesetzt werden.

Dienstleistungsangebot

  • Aufnahme von logistischen Fragestellungen vor Ort
  • Abstraktion und Aufbau der Fragestellungen im Labor
  • Simulation der logistischen Abläufe
  • Erarbeitung von kostensenkenden Veränderungen
  • Bewertung der Veränderungen aufgrund der mitprotokollierten Kosten
  • Begleitung der Umsetzung der Veränderungen im Unternehmen
  • Organisation und Betreuung der im Prozess mitarbeitenden Studierenden

Kooperationspartner/Referenzen

  • Transfluid, Schmallenberg
  • FH Zürich, Standort Winterthur
  • FH Koblenz

Abschlussarbeiten

2015/01 Engel, Christian Horst

Konzeption eines einheitlichen Projektmanagementsystems für werksinterne Projekte im HELLA Werk 4

2014/10 Hecker, Markus

Analyse und Optimierung der Änderungsumsetzung in der HBPO GmbH

2014/02 Nikoleiski, Marian

Potenzial und didaktischer Mehrwert von Blended Learning und Mobile Learning am Beispiel der Fachhochschule Südwestfalen Standort Meschede

2014/02 Ohms, Dennis

Analyse und Optimierung des Verpackungssystems der Robert Bosch Produktie N.V. in Tienen am Beispiel von Scheibenwischern

2014/01 Peus, Christopher

Optimierung des Behältermanagements in einem mittelständischen Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie am Beispiel des Lieferanten Deeg

2013/11 Brüggemann, Fabian

Analyse und Verbesserung des Produktionsablaufs für Schneeräumleisten am Beispiel der REMA TIP TOP West GmbH

2013/11 Szepanek, Jeels

"Die Realisation von RoadMap-Zielen innerhalb der HELLA KGaA" (am Beispiel der RoadMap "Standardarbeit")

2013/11 Mirovsky, Niklas

Analyse und Konzeption einer Strategie für das Auswahlverfahren von Dienstleistungslieferanten bei Bayer Hispania, S.L.

2013/10 Niggemeier, Florian

Analyse und Verbesserung des Warenwirtschaftssystems mit Hilfe von Barcodescannern am Beispiel der Anfotec GmbH

2013/10 Pöker, Dirk

Analyse und Verbesserungsvorschläge für den Ostseeverkehr über die Fährverbindung Rostock-Gedser

2013/10 Lingemann, Philipp

Analyse und Verbesserung der Materialbereitstellung am Beispiel der B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG

2013/10 Berief, Daniel

Analyse und Verbesserung des Bestell- und Lieferprozesses mit Hilfe von mobilen Endgeräten am Beispiel der Euro Pool System International (Deutschland) GmbH

2013/07 Böhm, Dennis Maximilian

Systematische Distributionslagerplanung eines mittelständischen Leuchtenherstellers

2013/06 Katthöfer, Philipp

Analyse und Verbesserung des Kennzahlensystems in der Produktion am Beispiel von HAVER & BOECKER OHG

2013/04 Gerenkamp, Marina Nadin

Analyse und Verbesserung der Disposition am Beispiel der ALSO Deutschland GmbH

2013/04 Drucks, Philipp

Einführung eines Pull Flow Systems mit einem kanbangesteuerten Produktionsprozess aufbauend auf dem Faurecia Excellence System (FES) sowie die Optimierung einer bestehenden Supply Chain am Beispiel einer PKW-Komponente

2013/04 Pletziger, Steffen

Angebotskalkulation für die Nutzung eines Prüfstandes für Multi-Megawatt Windenergieanlagen unter besonderer Berücksichtigung von logistischen Gesichtspunkten

2013/03 Neise, Alexander

Analyse und Optimierung eines Handelslagers mit der Entwicklung eines Konzepts zur Produktivitätserhöhung

2013/03 Hauphoff, Alexander

Analyse und Optimierung der Montage der Tiefdruckmaschine 'Heliostar S' durch die Entwicklung eines Entwurfes für die Einführung einer Vormontage mit der dazugehörigen Materialsteuerung und Einrichtung der Arbeitsplätze

2013/02 Besse, Beate

Analyse und Optimierung von Ausgleichsenergiekosten bei der Erzeugung von Windenergie am Beispiel des Windparks Dörmte des Elektrizitätswerkes der Stadt Zürich (ewz)

2013/02 Adelhardt, Anna

Postponement: Begriff, Strategie, Einsatzgebiete

2013/02 Wilting, Michael

Analyse und Optimierung der Durchlaufzeiten bei externem Dienstleistern mit Hilfe von Kennzahlen am Beispiel der Nedschroef Altena

2013/01 Menke, Christian

Implementierung eines C-Teile-Management Systems am Beispiel der ABB AG Transformatorenwerke Brilon

2013/01 Hauke, Veronika

Analyse und Optimierung der Logistik bei BJB am Beispiel der Verbesserung der Materialverfügbarkeit für die Produktion

2012/11 Abebe, David

Analyse und Optimierung der Kommunikation im Bereich der Kunden- Lieferantenbeziehung an einem Beispiel aus der Automobilzulieferindustrie.

2012/11 Korte, Stefan

Analyse und Optimierung der Produkte eines mittelständischen Unternehmens

2012/10 Struff, Jonas

Analyse und Optimierung der Prozesse innerhalb des Ordermanagements mit dem Schwerpunkt Termine und Mengen

2012/08 Fisch, Peter

Analyse und Verbesserung des Materialflusses mit Schwerpunkt Lagerhaltung am Beispiel des Unternehmens Schmale & Schulte GmbH

2012/05 Greifenstein, Christian

Erstellung eines modellhaften Planungstools zur Analyse der Auswirkungen von neuen Kundenprojekten auf die Lagerauslastung am Beispiel eines Werks der Automobilzulieferindustrie

2012/05 Kirschenmann, Eduard

Kundenbindungsstrategien für Business to Business Märkte am Beispiel der Wincor Nixdorf International GmbH

2012/04 Celik, Yusuf

Untersuchung des Logistikcontrollings am Beispiel der Versandlogistik der ThyssenKrupp Uhde GmbH

2012/04 Buskühl, Dominik

Analyse der logistischen Abläufe und anschließende Prozess- und Arbeitsplatzoptimierung im Paketversand des westeuropäischen HUB der TA Hydronics Gruppe

2012/03 Müller, Rainer

Analyse und Optimierung der Vertriebs- und Distributionsaspekte der wissner-bosserhoff GmbH unter besonderer Berücksichtigung von CRM

2012/02 Schmidt, Inga

Entwicklung eines Marketingkonzeptes für eine Produktneueinführung - dargestellt an dem Produkt WARSTEINER Premium Radler Alkoholfrei

2012/02 Heinemann, Jenny

Leserreisen als Kundenbindungsinstrument am Beispiel der Firma "Westfälischer Anzeiger Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG"

2012/02 Stobbe, Nathalie

Die Liberalisierung des Gasmarktes - Entwicklung und Analyse einer Beschaffungsstrategie für die Stadtwerke Hamm GmbH

2012/02 Schulte, Svenja

Entwicklung eines Kommunikationskonzeptes zur Lösung der Informations- und Kommunikationsprobleme bei der Einführung webbasierter Tools am Beispiel der ThyssenKrupp Steel Europe AG

2012/01 Wicker, Verena

Analyse und Optimierung manueller Packplätze am Beispiel einer Versandprozesskette eines Logistikzentrums

2012/01 Burmann, Stephan

Analyse und Verbesserung des Produktions- und Verwaltungslayouts am Beispiel der Noltronic GreCon Greten GmbH & Co. KG

2012/01 Dramski, Natalie

Analyse und Optimierung der Beschaffungslogistik unter Berücksichtigung der Prinzipien des Bosch Produktionssystems - Lieferantenintegration am Beispiel des Automobilzulieferers Robert Bosch Produktie N.V. Tienen, Belgien

2011/12 Fiegler, Georg

Wirtschaftslichkeitsbetrachtung zur Entstehung und Herstellung elektronischer und mechatronischer Produkte im Geschäftsbereich Elektronik der Hella KGaA & Co.

2011/11 Müller, Andrè

Analyse und Maßnahmen zur Optimierung des Material- und Informationsflusses im Bereich der Fertigung am Beispiel der Interfer Aluminium GmbH

2011/11 Schäfer, Benedikt

Make or Buy - Entscheidung zum Lageroutsourcing - Analyse und Verbesserung der Lagerung für ein ausgewähltes Produktsortiment

2011/11 Schulte, Robert Karl

Analyse der Wareneingangsprüfung zur Verbesserung der Prüfplanung

2011/10 Rerich, Irina

Analyse und Verbesserung der Beschaffungssituation durch zunehmende Komponentenvielfalt am Beispiel des Audi C7 Scheinwerfers

2011/09 Schild Thomas

Analyse und Optimierung des Energieverbrauchs als Instrument der Betriebskostenreduzierung am Beispiel eines Logistikzentrums

2011/09 Ganseforth, Christopher

Analyse und Optimierung des Materialflusses einer Produktfamilie am Beispiel der Gebr. Echtermann GmbH & Co. KG

2011/06 Humpert, Bastian

Analyse und Verbesserung der Fertigungssteuerung und Disposition am Beispiel eines Automobilzulieferanten.

2011/04 Deutenberg, Dirk

Analyse und Optimierung des externen Materialflusses zwischen der F. W. Brökelmann Aluminiumwerk GmbH & Co. KG und Lohnbearbeitern

2011/04 Reckmann, Tobias

Analyse und Optimierung des Ersatzteilversands am Beispiel der Haver & Boecker OHG

2011/03 Jochheim, Simone

Internationalisierung im mittelständischen Unternehmen: Analyse und Optimierung des internationalen Vertriebs am Beispiel von Schmitz und Söhne GmbH & Co. KG

2011/03 Sack, Marian

Analyse und Verbesserung der Logistik der TIRLUX- Medical, unter besonderer Berücksichtigung der vor- und nachgelagerten Bereiche

2011/03 Zoran, Gregory

Kritische Analyse und Optimierung der Beschaffung unter Berücksichtigung des E-Procurements am Beispiel der Heinrich Eibach GmbH

2011/03 Dröge, Markus

Logistikprozessoptimierung unter der Zuhilfenahme von beleglosen Kommissionsverfahren im ITK-Großhandel, speziell am Beispiel der Actebis Peacock Distribution.

2011/03 Peters, Stefan

Analyse und Verbesserung der MES - Strategie des Geschäftsbereiches Elektronik der Hella KGaA Hueck & Co.

2011/03 Gerlach, Carolin

Erarbeitung einer Materialgruppenstrategie am Beispiel der Transistoren bei der Hella KGaA Hueck & Co.

2011/03 Simoneit, Marco

Kampagnenplanung zur Markteinführung eines Produktes am Beispiel der Fujitsu Technology Solutions GmbH

2011/02 Schulte, Frank

Analyse und Optimierung der Vertriebssituation am Produkt Kunststoffmehrwegglas bei der brill+adloff Formen- und Kunststofftechnik GmbH

2011/02 Huber, Eduard

Analyse und Vergleich automatischer Be- und Entladesysteme für Lkw und Wirtschaftlichkeitsvergleich des Teleskopgabel- und Hubkettensystems zur manuellen Staplerverladung

2011/02 Altmann, Andreas

Analyse und Vergleich automatischer Be- und Entladesyteme für Lkw und Wirtschaftlichkeitsvergleich des Teleskopgabel- und Hubkettensystems zur manuellen Staplerverladung

2011/01 Becker, Thomas

Analyse und Optimierung des Materialflusses der Firma Honsel AG (Presswerk Soest)

2011/01 Willeke, Christoph

Erarbeitung eines Benchmarkingkonzeptes unter Berücksichtigung von Finanzkennzahlen am Beispiel eines Unternehmens der Elektroindustrie

2011/01 Topp, Oliver

Auswirkungen des Emissionshandels auf die Produktpalette eines mittelständischen Zement-Unternehmens

2011/01 Füller, Thomas

Die Entwicklung eines praxisorientierten Konzepts zur Steigerung der Mitarbeiterorientierung auf Basis der Theorie des Organisational Citizenship Behavior (OCB)

2011/01 Kirchner, Madlen

Neuromarketing - Konzeption von Maßnahmen zur positiven Beeinflussung des Verkaufsabschlusses durch Emotionen für das Unternehmen "Werkzeug-Maschinenhandel"

2011/01 Vollmer, Esther

Überlegungen zur Zentralisierung des Einkaufsbereiches "Gläser" für die Partnerbrauereien der Hans Cramer Gruppe

2011/01 Zaehle, Carina

Reorganisation im Logistikbereich zur Anpassung an aktuelle Entwicklungen im Segment der Wiederverkäufer/Wiederverwender am Beispiel der Mercedes-Benz Niederlassung Wuppertal/Solingen/Remscheid

2010/12 Kuczminski, Christoph

Implementierung einer Nivellierung der Kundenabrufe und Produktion zur Bestandssenkung bei der Robert Bosch Produktie N.V. in Tienen, Belgien

2010/09 Stickl, Vanessa

Entwicklung einer Entscheidungsgrundlage zur Prozessoptimierung der Importabwicklung am Beispiel der Thyssen Krupp Fördertechnik GmbH

2010/09 Furmann, Marius

Analyse und Verbesserung der Lieferströme einer Tochterfirma eines Automobilzulieferers aus einem Drittland in die EG

2010/09 Kliem, Thomas

Erarbeitung eines Logistikkonzeptes in einer automotiven Fertigung am Beispiel des LW-Stellers der 4. Generation

2010/08 Linek, Tobias

Analyse und Verbesserung der Fertigungssteuerung "proALPHA" am Beispiel der Firma NOLTRONIC GreCon Greten GmbH & Co. KG

2010/08 Wilde, Sebastian

Die Bedeutung und Implementierung der Balanced Scorecard als Steuerungsinstrument bei der strategischen Neuausrichtung eines mittelständischen Unternehmens

2010/08 Steichert, Christian

Analyse und Verbesserung des Behältermanagements am Beispiel der Unternehmen F.W. Brökelmann Aluminiumwerk GmbH & Co. KG und Brökelmann Alutec GmbH & Co. KG

2010/08 Pirog, Christian

Strategisches Beschaffungsmanagement am Beispiel des Projektes "Lieferantenwechsel" bei der Firma Blue

2010/07 Laux, Bernd

Untersuchung von automatischen Verladesystemen und Ladungssicherung im LKW Stückgutverkehr und Möglichkeiten der Optimierung

2010/06 Schinn, Pierre Marcel

Analyse und Verbesserung der Kostensituation in einem Dienstleistungsunternehmen

2010/06 Alvarez Yanez, Monica

Analyse und Optimierung des Änderungsmanagements für Entwicklungsprojekte bei der Fa. Behr-Hella Thermocontrol GmbH

2010/05 Misch, Andreas

Wirtschaftlichkeitsprüfung der Unterhaltung eines eigenen Fuhrparks gegenüber der Nutzung von externen Transportdienstleistern bei der WEPA Papierfabrik P. Krengel GmbH & Co. KG

2010/04 Kupferschmidt, Florian

Analyse und Bewertung automatisierter LKW-Beladesysteme im Stückgutbereich und deren Relevanz in der betrieblichen Praxis

2010/04 Hellmann, Ralf

Analyse und Optimierung des Kalkulationsablaufes eines mittelständischen Unternehmens der Leuchtenindustrie

2010/04 Eberhardt, Eva Regina

Analyse und Verbesserung der Zusammarbeit am Beispiel einer öffentlichen Bahn und einer nicht öffentlichen Bahn (Werksbahn)

2010/03 Hörter, Florian

Strategieentwicklung zur Erweiterung eines Vertriebsgebietes am Beispiel der Regenerativen Generation GmbH

2010/03 Naumann, Christian

Entwicklung eines Vorgehensmodells zur Situationsanalyse von Produktionssystemen hinsichtlich Flexibilität in klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU)

2010/03 Fortströer, Lothar

Analyse und Optimierung des strategischen Lieferantenmanagement am Beispiel der Lieferantenentwicklung der Benteler Distribution Deutschland GmbH & Co. KG

2010/02 Fischer, Michael

Analyse der operativen Informationslogistik am Beispiel von kleinen Infrastrukturprojekten bei Fujitsu Technology Solutions

2010/02 Sczepanek, Jasmine

Ansatzpunkte zur Verbesserung der Liefertreue und Lieferqualität in einem Distributionsunternehmen für Informationstechnik und Telekommunikation

2010/02 Schröder, Christina

Integration der Abteilung Order Management in die Versanddisposition des Handelsbereichs der Hella Distribution GmbH unter Berücksichtigung möglicher Synergieeffekte

2010/02 Rothmann, Christin

Analyse und Verbesserung von Präventionsmaßnahmen am Beispiel des Burnout-Syndroms, dargestellt anhand der Daimler AG

2010/02 Otholt, Julia

Analyse und Implementierung des Organisationsmanagements im Personalbereich am Beispiel der Hella Gesellschaften in China

2010/02 Oberste – Berghaus, Jennifer

Analyse und Vorschläge zur Reduzierung der Krankenquote unter Berücksichtigung des betrieblichen Gesundheitsmanagements

2010/02 Becke, Dominika

Analyse und Verbesserung der strategischen Personalentwicklung am Beispiel der Microsens GmbH & Co KG

2010/02 Neuhaus, Kathrin

Operatives Lieferantenmanagement dargestellt am Handelsbereich der Hella KGaA Hueck & Co.

2010/02 Üstün, Ersan

Analyse und Verbesserung der Auftragsbearbeitung bei der ThyssenKrupp Bilstein Suspension GmbH

2009/10 Ciesla, Sarah Christin

Analyse und Verbesserung der strategischen Planung mit Hilfe des 7-S- Modells am Beispiel der A. Schuhfabrik GmbH & Co KG

2009/10 de Vries, Jerrit

Unternehmensanalyse zur Produktivitätssteigerung – Potenzialermittlung und Konzeption, KURTZ Zhuhai Manufacturing Ltd. Giuangdong Province, P.R. China

2009/09 Richter, Martin

Optimierung des Supply Chain Management mit RFID am Beispiel der Lebensmittelindustrie

2009/09 Grüneberg, Daniel

Kommunikationspolitik im Maschinenbau für den Spezialtiefbau am Beispiel der KLEMM Bohrtechnik GmbH

2009/09 Benthake, Benjamin

Green IT – Optimierung der Wirtschaftlichkeit eines Rechenzentrums mithilfe von energieeffizienten Methoden

2009/09 Herold, Tim

Analyse des Personalmanagements der Firma Hesse GmbH & Co. KG vor dem Hintergrund des demographischen Wandels

2009/09 Habert, Sebastian

Eigenbetrieb oder Outsourcing eines Rohwarenlagers mit Konfektionierabteilung bei der Firma Sanitop – Wingenroth GmbH & Co. KG

2009/08 Osika, Joanna

Analyse und Verbesserung krankheitsbedingter Fehlzeiten des Lagerbereiches des Stappert Spezial-Stahl Handels

2009/08 Schreiber, Cathrin

Personaldiagnostikverfahren - Analyse und Verbesserung des Personalauswahlverfahrens am Beispiel der Warsteiner Gruppe

2009/07 Kirschenmann, Eduard

Kundenbindungsstrategien für Business to Business Märkte am Beispiel der Wincor Nixdorf International GmbH

2009/07 Kleinsorge, Johannes

Analyse und Optimierung des Umschlagprozesses im Hauptumschlagsbetrieb eines Dienstleistungsunternehmens der Pharmabranche

2009/06 Loeffelbein, Ron

Entwicklung eines Verhandlungsleitfadens zur Optimierung der Kostenstruktur im Bereich des Komponenteneinkaufs am Beispiel eines deutschenTier-One Lieferanten der Automobilindustrie

2009/05 Thiemig, Sonja

Analyse und Verbesserung des Just-in-time-Konzepts am Beispiel des Sonnenrads der Seissenschmidt AG

2009/05 Recke, Mark Tido

Die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise 2008 auf das Unternehmen Wicke und Konzepte zu deren Bewältigung

2009/05 Bilz, Roman

Die Entwicklung einer Balanced Scorecard als Kennzahlensystem für die Distributionslogistik eines mittelständischen Kaltwalzunternehmens

2009/05 Kerstholt, Fabian

Analyse und Optimierung des auftragsbezogenen Terminplanungsprozesses anhand der Orderleitkarte bei der AEG Power Solutions GmbH in Warstein - Belecke

2009/05 Schoof, Andrè

Vertriebsmanagement in der privaten Entsorgungswirtschaft

2009/04 Bernhagen, Chris

Einführung eines Beschwerdemanagements in einer Autohaus - Gruppe

2009/04 Beckmann, Julia

Analyse und Verbesserung des Risikomanagements in der Erdgasbeschaffung und im Erdgasvertrieb am Beispiel der Stadtwerke Hamm GmbH

2009/04 Linnhoff, Kirsten

Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit eines mittelständischen Bauunternehmens durch die Einführung eines Kostencontrollings

2009/04 Schölisch, Stephanie

Neuordnung des Ausbildungs- und Personalentwicklungskonzeptes bei der Stadtsparkasse Hemer

2009/04 Migdalek, Ulrike

Wirtschaftlichkeitsanalyse der Herstellung von Dünger aus Rostasche aus Biomasse - Holz – Heizkraftwerken

2009/04 Piekorz, Mirela

Produktinnovationen der Herstellung von Dünger aus Rostasche aus Biomasse – Holz – Heizkraftwerken

2009/04 Tengler, Katrin

Möglichkeiten und Grenzen von Qualitätssicherungssystemen in Dienstleistungsunternehmen am Beispiel der SIHK – eine kritische Analyse

2009/04 Trzin, Borislav

Überprüfung von Arbeitszeitmodellen hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit in Klein- und Mittelunternehmen am Beispiel der Fantasy GmbH

2009/04 Linnhoff, Kerstin

Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit eines mittelständischen Bauunternehmens durch die Einführung eines Kostencontrollings

2009/04 Beckmann, Julia

Analyse und Verbesserung des Risikomanagements in der Erdgasbeschaffung und im Erdgasvertrieb am Beispiel der Stadtwerke Hamm GmbH

2009/04 Heker, Jasmin

Analyse des Personalentwicklungsbedarfs und eines Personalentwicklungskonzepts für die Volksbank Arnsberg – Sundern eG

2009/04 Wahl, Christina

Maßnahmen zur Weiterentwicklung kundenorientierter Strategien im Bereich After – Sales – Service der Mercedes Benz Niederlassung Wuppertal/ Solingen/ Remscheid

2009/03 Schlicht, Jennifer

Analyse und Optimierung der einkaufsseitigen Vergabe- und Änderungsmanagementprozesse unter Berücksichtigung verkürzter Entwicklungszyklen am Beispiel ausgewählter Fahrzeugtypen der Mercedes Car Group

2009/03 Preis, Roman

Analyse, prozessorientierte Darstellung und Erarbeitung eines Konzepts zur Verbesserung des Materialflusssystems in einem Industrieunternehmen der Kunststoffbranche

2009/03 Schnickmann, Marcus

Markterschließung für Zulieferer des Steinkohle-Bergbaus am Beispiel der Grünewald GmbH - Eine SWOT Analyse

2009/03 Schorradt, Michael

Die nachhaltige Einbindung von ausgewählten nicht – monetären Werttreibern in die Unternehmensstrategie und das Unternehmenscontrolling im Mittelstand (bei Wicke GmbH & Co. KG)

2009/03 Sperling, Patrick

Entwicklung einer Vertriebsstrategie für einen Mittelständler in der Hydraulikindustrie für den Standort Rumänien

2009/03 Wohlfahrt, Nadine Yvonne

Kritische Betrachtung des Management-Tools Balanced Scorecard am empirischen Beispiel der Daimler AG, Niederlassung Wuppertal/Solingen/Remscheid

2009/03 Lenz, Sabine

Analyse und Optimierung der Führungsentwicklung am Beispiel der Daimler AG, Niederlassung Wuppertal/Solingen/Remscheid

2009/03 Braun, Sandra

Die Auswirkung der sequenzgenauen Fertigung auf die Produktionslogistik eines Zulieferers in der Automobilindustrie

2009/03 Leutz, Joachim

Visualisierung von Geschäftsprozessen als Grundlage für die Prozessanalyse und -verbesserung am Beispiel des Rental Tools Prozesses bei Siemens Wind Power in Dänemark

2009/03 Rosemeier, Sebastian

Analyse und Reorganisation der Ersatzteillogistik bei Wincor Nixdorf Inc.

2009/02 Lublow, Felix

Entwicklung und Markteinführung eines neuartigen Aluminium-Lärmschutzwand-Elementes für Verkehrswege

2009/02 Friese, Mathias

Kritische Analyse des E-Procurement-Systems der Daimler AG Niederlassung für die Beschaffung von non production goods

2009/03 Jüde, Stefan

Konzeption eines Planungs – Instruments zur Verbesserung des Prozesses für das Projekt – Portfoliomanagement am Beispiel eines Automobilzulieferers

2009/03 Ehls, Silvia Monika

Führungsinstrumente „Zertifizierter Honsel Koordinator“ – Anpassung und Weiterentwicklung an die Erfordernisse innerhalb der Honsel AG

2009/03 Langer, Christian

Maßnahmen der Personalentwicklung der Volksbank Hamm e.G. am Beispiel der Mitarbeiter bis dreißig Jahre

2009/03 Peukmann, Katrin

Analyse und Problemlösungsansätze bezogen auf das Burnout – Syndrom am Beispiel eines Finanzdienstleistungsunternehmens

2009/02 Schulte, Daniel

Optimierung des Distributions – Vorgangs einer verkaufsfördernden Aktion der Warsteiner Brauerei

2009/02 Hohberg, Jana Nadja

Restrukturierung der Vertriebsorganisation in dem Industrieunternehmen Schneider Antriebstechnik GmbH

2009/02 Schumann, Anke

Ansatzpunkte und Hindernisse des Change Managements bei der Reorganisation eines Industrieunternehmens

2009/02 Figaszewski, Manuela

Analyse und Verbesserung des Einkaufsprozesses unter Berücksichtigung von E-Procurement-Lösungen

2009/02 Harbert, Sebastian

Eigenbetrieb oder Outsourcing eines Rohwarenlagers mit Konfektionierabteilung bei der Firma Sanitop-Wingenroth GmbH & Co. KG

2009/02 Schulz, Rene

Strategieentwicklung zur Optimierung des Gabelstaplereinsatzes in technischer und organisatorischer Hinsicht in einem Aluminium verarbeitenden Unternehmen

2009/01 Rohn, Sebastian

Demografische Trends – Analyse und Auswirkungen auf den Seniorenmarkt in Deutschland insbesondere Wohnformen für Senioren

2009/01 Schmitz, Ute

Untersuchung und Empfehlungen zur Unternehmensübertragung am Beispiel eines Speditionsunternehmens

2009/01 Bücher, Lukas

Machbarkeitsstudie für die Einführung eines IT – gestützten Transportplanungssystems für die Papierlogistik bei der LHG Lübeck

2008/12 Schulte, Alexander

Der Vertrieb und die technische Kundenberatung in einem mittelständischen Unternehmen

2008/11 Mateusiak, Anna

Auswirkungen des „Unbundlings“ auf die kommunale Energieversorgungsbranche in Deutschland und die strategische Neuausrichtung von kommunalen Energieversorgern im Zuge der Energiemarktliberalisierung dargestellt anhand der Stadtwerke Witten GmbH

2008/11 Willmes, Silke

Auswahl eines Consumer – Promotionsinstruments im Handel am Beispiel des Produkts Frankenheim blue

2008/10 Poppenborg, Christian

Die Bioethanolproduktion in Deutschland und der EU zwischen wirtschaftlichem Boom und dem Niedergang? – Auswirkungen für die AGRAVIS Raiffeisen AG

2008/10 Schilling, Alexandra

Analyse der Chancen einer Unternehmensgründung im Einzelhandel in Bayern unter Berücksichtigung einer staatlichen Förderung

2008/10 Hüsken, Sandra

Entwicklung und Einführung eines Informationstools der Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen

2008/10 Hempelt, Martin

Analyse und Optimierung der Kommunikation und Führung während des Wandels dargestellt am Beispiel des Unternehmens Steinhaus

2008/10 Sander, Rötger

Analyse und Verbesserung des Marketings im Bereich des Markteintritts am Beispiel eines Herstellers für Verbindungstechnik

2008/10 Noeke, Philipp

Analyse und Verbesserung der Materialversorgung am Beispiel einer Terminalmontage

2008/10 Spuling, Witali

Analyse des Nachfrageprognosesystems bei Siemens Building Technologies, Inc. Und Entwicklung potentieller Optimierungslösungen

2008/09 Schädlich, Patrick

Erstellung eines Leitfadens zum Aufbau einer Gießerei an einem ausländischen Standort

2008/08 Lichtenauer, Daniel

Analyse und Verbesserung des Beschaffungsprozesses am Beispiel Wincor Nixdorf

2008/08 Schäfer, Holger

Analyse und Verbesserung der Lagerlogistik der Firma Westfleisch am Beispiel der Coldstore Hamm GmbH

2008/08 Gerlach, Marco

Analyse und Optimierung der Bestellbestätigungsprozesse im Streckengeschäft innerhalb der Spiridon ERP – Landschaft der Siemens AG

2008/08 Reuter, Nadine

Analyse und Verbesserung des Informationsflusses am Beispiel einer Build – to – Order – Fertigung in China

2008/08 Ong, Ryan Jeffrey

Analyse und Verbesserung eines Vertriebskonzepts für den Low – End – Fertigungsautomatisierungsmarkt am Beispiel der Siemes Ltd. China A&D AS

2008/08 Cantzen, Achim

Analyse und Optimierung der B2C Großteil Logistik – Dargestellt am Beispiel der Zentrallagerlogistik der Porta Möbelhandelsgesellschaft mbH

2008/08 Wäsche, Dirk

Optimierung der Ressourcenbindung im Storagebereich am Beispiel des Fujitsu – Siemens Computers GmbH Standorts Augsburg

2008/08 Pauli, Tanja

Personalführung im interkulturellen Umfeld – Gestaltungsempfehlung von Führungsinstrumenten

2008/08 Ketter, Sandra

Aufbau von Vertriebs- und Distributionsstrukturen international tätiger, mittelständischer Unternehmen in konsolidierten Biermärkten

2008/07 Barylla, Markus

Analyse des Sonderfrachtvolumens bei einem mittelständischen Automobilzulieferer und Ableitung von Optimierungspotentialen

2008/05 Pöppel, Colette

Darstellung und Beurteilung von Führungsmodellen am Beispiel der E.ON Weser AG

2008/04 Spitzer, Daniel

Analyse und Optimierung eines Direktlieferungskonzepts am Beispiel einer Motorenmontage in der Automobilindustrie

2008/03 Besse, Andreas

Implementierung eines RFID – gestützten Sendungsidentifikationsverfahrens zur Optimierung von Umschlags- und Anlieferprozessen am Beispiel eines mittelständischen Logistikdienstleisters

2008/01 Döhla, Steffen

Analyse und Verbesserung der Materialversorgung der Produktion am Beispiel eines Herstellers und eines Logistikdienstleisters

Technologietransfer

Anlagen und Ausstattung

  • Flexible nutzbare Laborfläche ohne feste Einbauten
  • Mobile Tische und Bestuhlung
  • Vielfältige Präsentationsmöglichkeiten
  • Umfangreiche Ausstattung für Logistiksimulationen