Zum Inhalt springen

Studium Flexibel

am Fachbereich Technische Betriebswirtschaft in Hagen

Ankommen – Klarkommen – Weiterkommen!

Passen Sie Ihren Workload an Ihre Bedürfnisse an – für einen gelungenen Studienstart!

Das Studienmodell „Studium Flexibel“ ermöglicht Erstsemestern die Studieninhalte der ersten zwei Semester auf vier Semester zu verteilen.

Das Programm ist für die Bachelor-Studierenden aller Studiengänge des Wirtschaftsingenieurwesens und der Wirtschaftsinformatik geeignet,

  • die aus ihrer Bildungsbiographie erkennen, dass sie Fachinhalte aufbereiten müssen,
  • die Zeit benötigen, um ihr Studium zu finanzieren, Angehörige zu betreuen oder aus anderen persönlichen Gründen eine zeitliche Streckung für sinnvoll erachten.

Ein geplanter, strukturierter und unterstützter Start ins Studium erleichtert den Übergang von der Schule zur Hochschule und erhöht die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Studienabschlusses.

Vorteile auf einen Blick:

  • Höhere Wahrscheinlichkeit eines Studienerfolges
  • Integration in eine Lerngruppe
  • Beratung und Coaching während der gesamten Studieneingangsphase
  • Zusätzliche fachliche Unterstützung in den Grundlagenfächern (z.B. Mathematik, Physik)
  • Leichtere Integration in den Hochschulalltag

In einem Beratungsgespräch können Sie klären, ob diese Studienoption für Sie der passende Start in Ihr Studium ist.

Stimmen von Programmteilnehmer*innen

"Ohne Studium Flexibel hätte ich mein Studium schon längst abgebrochen!"
"Hier habe ich eine Lerngruppe gefunden, die mich auch in schwierigen Zeiten unterstützt!"
"Die Beratung hat mir geholfen, Probleme besser einschätzen zu können und meine Motivation aufrechtzuerhalten!"

Anmeldung zum Wintersemester

Das Programm startet immer zum Wintersemester. Wir empfehlen Ihnen direkt zu Beginn des ersten Semesters in das Programm einzusteigen. Eine Anmeldung ist innerhalb der ersten sechs Wochen möglich. Es gilt das Motto: "Weniger ist am Ende des Semesters mehr!"