Zum Inhalt springen

Gleichstellung

Frauenvollversammlung

Am Dienstag, dem 16. November 2021 findet die diesjährige Frauen*vollversammlung wieder online statt. Damit möglichst viele Frauen* der Fachhochschule Südwestfalen an der Vollversammlung teilnehmen können, führen wir die Versammlung gleich zwei Mal durch:
  • von 9:00 – 10:30 Uhr
  • von 13:00 – 14:30 Uhr

Der 16. November ist der internationale Tag der Toleranz. Wir möchten Ihnen an diesem besonderen Tag nicht nur wie gewohnt ein Update zur Gleichstellungsarbeit an der FH geben, sondern gleichzeitig mehr Raum und Toleranz für psychische Belastungen schaffen. Denn das Thema psychische Gesundheit gewinnt - nicht zuletzt im Zuge der Corona-Pandemie - immer stärker an Bedeutung!

Programm der Frauenvollversammlung

  • 9:00 – 9:05 Uhr / 13:00 – 13:05 Uhr
    Grußwort unseres Rektors Prof. Dr. Claus Schuster
  • 9:05 – 9:50 Uhr / 13:05 – 13:50 Uhr
    Impulsvortrag der Soziologin und Psychologin Dr. Bianca Lehmann:

    Anders krank, anders gesund? Psychische Gesundheit von Frauen
    Das Thema psychische Gesundheit gewinnt - nicht zuletzt im Zuge der Corona-Pandemie - immer stärker an Bedeutung. DIE psychische Gesundheit, die für alle gleichermaßen gilt, gibt es dabei nicht. Vielmehr belasten zum Beispiel Männer und Frauen z.T. unterschiedliche Dinge unterschiedlich stark, Symptome psychischer Belastungen und Erkrankungen äußern sich bei Frauen z.T. anders als bei Männern, Frauen sind z.T. von bestimmten psychischen Erkrankungen häufiger oder auch weniger häufig betroffen. Nicht zuletzt haben auch einzelne Ressourcen in ihrer Bedeutung bzw. Wirkung geschlechtspezifsche Unterschiede. Über diese Unterschiede und Gemeinsamkeiten möchte der Vortrag einen kurzen Überblick geben.
  • 9:50 – 10:10 Uhr / 13:50 – 14:10 Uhr
    Bericht aus der Gleichstellungsarbeit
  • 10:10 – 10:30 Uhr / 14:10 – 14:30 Uhr
    Plenum: Ihre Wünsche und Ihr Feedback

Eine vorherige Anmeldung zur Frauenvollversammlung ist nicht nötig. Die Einwahldaten werden am Tag vor der Frauenvollversammlung automatisch an alle Frauen* der FH per E-Mail gesendet.